Alle Veranstaltungen auf einen Blick

Mai 2018
Buchvorstellung und Diskussion Dienstag, 22. Mai 2018 in
Berlin
Bosnien-Herzegowinas langer Weg zu europäischer Normalität
Podiumsdiskussion Mittwoch, 23. Mai 2018 in
Berlin
Über neue Grenzen in Afrika und andere Folgen der EU-Migrationspolitik

Eine Podiumsdiskussion zur europäischen Migrationspolitik und ihre Auswirkungen auf afrikanische Staaten mit dem Journalist Christian Jakob, den Wissenschaftlerinnen Dr. Melanie Müller und Dr. Isabelle Werenfels und Kirsten Maas-Albert, der Leiterin des Afrika Referats der Heinrich-Böll-Stiftung. 

Podiumsdiskussion Dienstag, 29. Mai 2018 in
Berlin
Podiumsdiskussion zum Mordfall Berta Cáceres, der institutionalisierten Straflosigkeit in Honduras und der Verantwortung europäischer Banken und Unternehmen
Podiumsdiskussion Donnerstag, 24. Mai 2018 in
Berlin
Die Folgen des Ausstiegs der USA aus dem Atomabkommen
Podiumsdiskussion Mittwoch, 23. Mai 2018 in
Berlin
Dürfen Waffen autonom über Leben und Tod entscheiden?

Eine Diskussionsrunde zu der Anwendung "intelligenter" Waffensysteme mit Expert/innen aus der Außen-, Sicherheits- und Netzpolitik. 

Leider gibt es keine Ergebnisse, die den eingestellten Kriterien entsprechen (im Zeitraum zwischen dem angegebenen Datum und dem Monatsende).