Abschiebung und Abschiebepraxis

Abschiebung und Abschiebepraxis

Ort: Pauli Ruine & Salon Dresden

Das Thema der Abschiebung ist durch die seit Januar stattfindenden Abschiebungen nach Afghanistan aktueller denn je. Diskutieren werden Redner_innen aus den Feldern Gesundheit, Recht, Politik und Engagement – nach kleinen Inputs wollen wir eine Diskussion führen. Wir erhoffen uns eine Debatte die Fragen beantworten kann und neue Perspektiven aufzeigt.

Das Medinetz Dresden e.V. lädt zur öffentlichen Veranstaltung des Bundeskongresses der Medinetze und Medibüros ein.

Referent*innen:
Dr. Gisela Penteker, Allgemeinmedizinerin und Mitglied im Forum Menschenrechte
Rechtsanwältin (angefragt)
Gjulner Sejdi, Roma Respekt, weiterdenken Heinrich-Böll-Stiftung Sachsen,
Thomas Hoffmann, Öffentlichkeitsarbeit sächsischer Flüchtlingsrat
Christian Hartmann, Innenpolitischer Sprecher der CDU-Fraktion

Einlass: 19 Uhr