Fachtagung Samstag, 04. Mai 2019 /
Düsseldorf

AG Ökologie & Nachhaltigkeit

Gast: Philipp Noack von der Klimavernetzung Ruhr aus Bochum

Datum, Uhrzeit
Sa., 04. Mai 2019,
11.00 – 15.00 Uhr In meinem Kalender speichern
Sprache
Deutsch
Veranstalter/in
Landesstiftung Nordrhein-Westfalen
Rechtliches
Allgemeine Geschäftsbedingungen
Für alle ist inzwischen spürbar, wie sich unser Klima ändert. Und die Wissenschaft schlägt Alarm wie nie zuvor. Höchste Zeit zum Handeln, wenn wir den Klimawandel noch in erträglichen Grenzen halten wollen. Wir laden ein, sich in dieser AG über die aktuelle Klima- und Energiepolitik, die planetarischen Grenzen und den Verlust der Artenvielfalt zu informieren und auszutauschen.
Welche Leitplanken muss Politik jetzt vorgeben?
Was sind jetzt die notwendigen Schritte der Wirtschaft?
Wie kann jede/r Einzelne dazu beitragen?

Zu Gast haben wir diesmal Philipp Noack, B.Sc. Politische Ökonomik
von der Klimavernetzung Ruhr aus Bochum.
Die Klimavernetzung Ruhr will verschiedene Akteur*innen aus dem Klima- und Umweltbereich aber auch aus anderen sozialen Bewegungen zusammen bringen und sehen sich als Vernetzungspunkt im Ruhrgebiet, um die diversen Aktiven zusammenzubringen, die schon heute an der Verwirklichung von konkreten Utopien arbeiten.

Eingeladen sind alle, die sich zu der Thematik miteinander austauschen möchten und aktiv werden möchten.