Workshop Donnerstag, 25. Januar 2018 in
Leipzig

Ankunft im Alltag

Praxis gestalten in Bildung, Wirtschaft und Kultur (Workshops)

Urheber/in: Pöge-Haus. All rights reserved.
Datum, Uhrzeit
Donnerstag, 25. Januar 2018, 17.00 Uhr – 20.00 Uhr
Adresse
Siehe Veranstaltungsbeschreibung
Sprache
Deutsch
Veranstalter/in
Heinrich-Böll-Stiftung Sachsen - Weiterdenken

Ort: Pöge-Haus e.V., Hedwigstraße 20, Leipzig

Ankommen wird vor Ort gelebt: in der Schule, mit dem eigenen Laden oder in kulturellen und kreativen Projekten. Wie kann Ankunft im Alltag gelingen? Wir wollen in drei Workshops mögliche Strategien für Ankunftsviertel diskutieren:

Kultur

  • Timo Köster, ehem. Geschäftsführer der Zukunftsakademie NRW Bochum
  • Ariane Jedlitschka, Helden wider Willen e.V. (Leipzig)
  • Hanna Saur, Kulturmanagerin (Leipzig)

Bildung

  • Vesna Lovrić, Pädagogische Werkstatt Ein Quadratkilometer Bildung (Berlin)
  • Nancy Kallenbach, Schulleiterin August-Bebel-Grundschule Leipzig
  • Uta Cöster, Sächsische Bildungsagentur Leipzig

Wirtschaft

  • Nadine Förster, Fachstelle Migrantenökonomie (Mainz)
  • Walid Shakor, EGZ Leipzig - Schulungs und Beratungsgesellschaft mbH (Leipzig)
  • Tara Bonyad, FiA – Interkulturelles Frauen- und Begegnungszentrum Leipzig

Veranstaltung im Rahmen von "Hafen der Stadt"
Genauerer Ablauf der Workshops unter "Programm"