Seminar Samstag, 22. April 2017 – Sonntag, 23. April 2017 in
Wuppertal

Argumentationstraining (17-1601)

Das richtige Wort zur richtigen Zeit

Bild von zwei diskutierenden Menschen
Urheber/in: Bente Schipp. All rights reserved.
Datum, Uhrzeit
Samstag, 22. April 2017, 17.00 Uhr – Sonntag, 23. April 2017, 18.00 Uhr
Adresse
Siehe Veranstaltungsbeschreibung
Teilnahmegebühren
Ticket Created with Sketch.
180€ inkl. Übernachtung im EZ, Verpflegung während der Veranstaltung und Material. Sparpreis: 90€ | Solidarpreis: 220€
Veranstalter/in
GreenCampus - Weiterbildung I Politik I Management
Trainer
Martin Heyer

Egal ob beim Stammtisch, bei einem Gruppentreffen oder auf dem Podium in der Öffentlichkeit: Viele Diskussionen starten gut und enden oft in Streit und Grundsatzfragen - vor allem, wenn die Argumente sich wiederholen oder ausgehen.  Aber wie kannst du so eine Eskalation vermeiden? Und kannst du lernen, das richtige Argument im passsenden Moment bereit zu haben?

Was du lernst:

 Unser Seminar zeigt dir, wie du Argumentationsstränge am besten aufbaust und schlagfertig präsentierst. Außerdem hilft es dir, deine Stärken herauszuarbeiten und damit ein effektiveres und zugleich glaubhafteres Auftreten zu ermöglichen. Unser Seminar richtet sich an ehrenamtlich und politische Engagierte, die oft an öffentlichen Streitgesprächen und Diskussionen teilnehmen. Es sind keine Vorkenntnisse notwendig - nur der Spaß am praktischen Üben.

Unser Seminarversprechen:

  • Du kennst die Grundregeln der Kommunikation.
  • Du kannst Argumentations- und Gegenargumentationsstrategien erkennen und anwenden.
  • Du verfügst über Kenntnisse in der Vorbereitung und dem Aufbau zielgerichteter individueller Redebeiträge. 

Veranstaltungsort: 

Tagungshaus auf dem Heiligen Berg | Missionsstraße 9, 42285 Wuppertal

Das Tagungshaus 'Auf dem heiligen Berg' Wuppertal ist eine moderne Tagungs- und Begegnungsstätte. Die Anfahrt mit ÖPNV ab Wuppertal Hbf. dauert ca. 20 min. Das Tagungshaus hat eine eigene Bushaltestelle.

Das Kleingedruckte:

Das Seminar wird mit 12 Unterrichtsstunden für das Politikmanagement-Zertifikat von GreenCampus im Bereich Kommunikation anerkannt. Es gelten die Teilnahmebedingungen der Heinrich Böll Stiftung NRW.

Durch unsere flexible Preisgestaltung soll auch finanzschwachen Gruppen der Zugang zu unseren Bildungsangeboten ermöglicht werden. Deswegen erhalten u.a. Schüler*innen, Studierende und Arbeitssuchende einen Rabatt von 50% auf den Grundpreis. Da unsere Teilnahmebeiträge nicht kostendeckend sind, kann durch die Zahlung des Solidarpreises die kostengünstigere Teilnahme von Geringverdienenden und freiwillig Engagierten gefördert werden.

Bei unseren Politikmanagementseminaren bieten wir grundsätzlich nur vegetarische Verpflegung an.