Argumentationstraining (ausgebucht)

Argumentationstraining (ausgebucht)

Überzeugen durch Schlagfertigkeit und gute Argumente – das ist das Ziel dieses Seminars. Die Teilnehmenden lernen die Grundregeln der Kommunikation kennen. Sie erhalten Basiswissen zur Vorbereitung und zum Aufbau von Reden. Durch Einzel- und Gruppenübungen unter Videoeinsatz werden Argumentations- und Gegenargumentationsstrategien entwickelt und umgesetzt. Insbesondere geht es darum, zielgerichtete individuelle Rede- und Argumentationsbeiträge vorzubereiten und aufzubauen. Am Ende des Seminars sind die Teilnehmenden in der Lage, sich auf Gegenargumente vorzubereiten und gelassen mit unfairen rhetorischen Strategien umzugehen.

Das Seminar kann mit 8 Unterrichtsstunden für das Politikmanagement-Zertifikat von GreenCampus angerechnet werden.

Es gelten die Teilnahmebedingungen der Veranstalterin: Heinrich-Böll-Stiftung Sachsen-Anhalt.

HInweis: Das Seminar ist ausgebucht.