Film und Gespräch Montag, 25. März 2019 /
Rostock

BÖLL-Montagskino „Following Habeck”

Datum, Uhrzeit
Mo., 25. März 2019,
19.00 – 21.00 Uhr In meinem Kalender speichern
Adresse
Heinrich-Böll-Stiftung Mecklenburg-Vorpommern
Sprache
Deutsch
Veranstalter/in
Landesstiftung Mecklenburg-Vorpommern

Film & Gespräch mit Malte Blockhaus, Regisseur

Der Film zeigt den heutigen Spitzenpolitiker der Bündnisgrünen Robert Habeck v. a. beim Wahlkampf. Es ist seine Zeit als Umweltminister im beschaulichen Schleswig-Holstein. Gleichzeitig will er in die Bundespolitik - Spitzenkandidat seiner Partei Bündnis 90/die Grünen für die Bundestagswahl 2017 werden. Die Kandidatenfrage klären die Grünen in einer Urwahl, bei der „Underdog“ Habeck schließlich dem populären Bundes-Parteivorsitzenden Cem Özdemir mit 75 Stimmen knapp unterliegt.

Die zwei Jahre bis zur Urwahl und etwas darüber hinaus begleitet der Regisseur Malte Blockhaus den Politiker. Eine Nahaufnahme zwischen Wahlkampf und Ministeramt mit Hetze und Termindruck, zwischen Provinz und Großstadt mit endlosen Auto- und Zugfahrten, zwischen Sieg und Niederlage. „Following Habeck“ ist ein spannender Blick hinter die Kulissen des Politikbetriebs.

Moderation: Andrea Krönert, stellv. Fraktionsvorsitzende B´90/GRÜNE Rostock

Ort: li.wu. in der FRIEDA23, Friedrichstr. 23, Rostock