Film und Gespräch Montag, 28. Januar 2019 in
Rostock

Böll-Montagskino "Liza ruft!"

Datum, Uhrzeit
Mo., 28. Jan. 2019,
19.00 – 20.30 Uhr In meinem Kalender speichern
Veranstalter/in
Landesstiftung Mecklenburg-Vorpommern

„Liza ruft!“ ist ein bewegender und politischer Dokumentarfilm über den Holocaust, den jüdischen Widerstand und die Erinnerungspolitik in Litauen und das erste Porträt einer ehemaligen jüdischen Partisanin überhaupt. Im Gespräch mit Fania Brantsovskaya, ihren Angehörigen und Weggefährt*innen schafft „Liza ruft!“ das intime und lebendige Bild einer beeindruckenden Frau, die beides ist: ein Opfer von fortwährender Verfolgung ebenso wie eine unermüdliche und streitbare Akteurin im Kampf für Freiheit und Gerechtigkeit.

Ort: li.wu. in der FRIEDA, Friedrichstr. 23, Rostock

Das BÖLL-Montagskino ist eine Veranstaltungsreihe der Heinrich-Böll-Stiftung MV und des Lichtspieltheaters Wundervoll.

Eintritt: 7,50,-/ 6,-/ 5,- EUR