Das Hochamt der Demokratie

Das Hochamt der Demokratie

Wahlkampfstrategien 2013 – Konferenz

Drei Monate vor der Bundestagswahl werden die Wahlkampfmanagerinnen und -manager der Parteien und die Chefs der beauftragten Werbeagenturen von CDU, SPD, Grünen, FDP, Linke und Piratenpartei auf einer Konferenz in Berlin  ihre Strategien und Konzepte für den Wahlkampf 2013 präsentieren.

Führende deutsche Parteien- und Kommunikationsforscherinnen und -forscher, Journalistinnen und Journalisten und „Gegner-Beobachter“ werden diese Analysen und Beobachtungen ergänzen.

Im Zentrum stehen die Trends moderner Wahlkämpfe: Wird die klassische Kundgebungs-Kultur durch einen „Wohnzimmer-Wahlkampf“ abgelöst? Wie wollen die Parteien enttäuschte und entwurzelte Wählerinnen und Wähler, die ihr Votum zögernd in letzter Minute  abgeben, erreichen? Stimmt die 'alte Gewissheit' noch, dass Parteien wichtiger sind als Kandidaten? Welche Rolle wird die „Netz-Kommunikation“ und das „negative campaigning“ spielen? Wie werden sich die Medien im Meinungsstreit positionieren?

Bereits 2007 schrieb der Medienwissenschaftler Lutz Hachmeister in seinem Buch „Nervöse Zone“ mit Blick auch auf Erfahrungen im Wahlkampf: „Der meinungsführende Journalismus hat sich in der Berliner Republik nach rechts bewegt, in Richtung eines neokonservativen Zentrismus.“ Stimmt dieser Befund sechs Jahre später? Wie wirkt sich die allseits diagnostizierte 'Medienverdrossenheit' aus?

Auf all diese Fragen geben Profis und Wahlkampf-Spezialisten Auskunft und leuchten so „das Hochamt der Demokratie“ aus. Drei Monate vor der Bundestagswahl werden die Wahlkampfmanagerinnen und -manager der Parteien und die Chefs der beauftragten Werbeagenturen von CDU, SPD, Grünen, FDP und Piratenpartei auf einer Konferenz in Berlin  ihre Strategien und Konzepte für den Wahlkampf 2013 präsentieren. 

Livestream
Die Veranstaltung kann über unseren Livestream online mitverfolgt werden.

Mit:
Hans-Roland Fäßler, Mitglied der politischen Wahlkampfleitung SPD
Simone Großner, Bereichsleiterin Strategische Planung CDU    
Matthias Höhn, Bundesgeschäftsführer Die Linke    
Prof. Dr. Thomas Leif, Universität Koblenz-Landau
Steffi Lemke, Bundesgeschäftsführerin Bündnis 90 / Die Grünen    
Jörg Paschedag, Bundesgeschäftsführer FDP Prof.
Dr. Joachim Raschke, APOS Hamburg    
Matthias Schrade, Wahlkampfkoordinator Piratenpartei 

Materialien zur Konferenz finden Sie unter 'Download'.