Vortrag Dienstag, 18. Dezember 2018 /
Erfurt

Das Märchen von der Augenhöhe

Macht und Solidarität zwischen Globalem Norden und Süden.

Urheber/in: Fachhochschule Erfurt. All rights reserved.
Datum, Uhrzeit
Di., 18. Dez. 2018,
18.00 – 19.30 Uhr In meinem Kalender speichern
Sprache
Deutsch

Auch im Wintersemester 2018/2019 veranstalten die Fachhochschule und die Universität Erfurt wieder eine gemeinsame Ringvorlesung. Diesmal wird sich alles um das Thema „Homogenität oder Vielfalt – in welcher Welt wollen wir leben?“ drehen.
Das Spektrum der Konflikte, Fragen und Antworten ist groß. Es gibt vieles, das zu diskutieren wäre. „Identitäre“, rechte Bewegungen, Populisten oder ein noch immer erkennbarer Kolonialismus machen nachdenklich. Es sind aber auch Ideen zu identifizieren; die neue Blicke auf unser Zusammenleben werfen. Dies und mehr steht im Blickpunkt der Ringvorlesung im Wintersemester 2018/19.

Kooperationspartnerin ist u.a. die Heinrich-Böll-Stiftung Thüringen.

Ort: Fachhochschule Erfurt, Altonaer Straße 25, Haus 8, Audimax

 

Alle Informationen zur Vorlesungsreiche sind zu finden unter www.fh-erfurt.de/ringvorlesung.