DemokratieErleben - Der Preis für demokratische Schulentwicklung

DemokratieErleben - Der Preis für demokratische Schulentwicklung

Preisverleihung im Rahmen des 3. bundesweiten Demokratietages

Die Deutsche Gesellschaft für Demokratiepädagogik (DeGeDe) verleiht gemeinsam mit der Heinrich-Böll-Stiftung, dem Förderprogramm Demokratisch Handeln, der Zukunftsstiftung Bildung und der Freudenberg Stiftung den Preis für demokratische Schulentwicklung DemokratieErleben.

Mit dem Preis werden zum zweiten Mal Schulen geehrt, die Kinder und Jugendliche herausregend fördern, die Demokratie als Lebens- und Gesellschaftsform aktiv und verantwortlich mitzugestalten.

Die Preisverleihung schließt unmittelbar an den 3. bundesweiten Demokratietag in der Heinrich-Böll-Stiftung an.

 

Anmeldung

Kontakt:
Deutsche Gesellschaft für Demokratiepädagogik (DeGeDe), demokratietag@degede.de
David Handwerker, Referat Bildung und Wissenschaft, Heinrich-Böll-Stiftung, bildung@boell.de