Podiumsdiskussion Mittwoch, 26. September 2018 in
Erfurt

Die Welt nach zwei Jahren Trump

Podiumsgespräch mit Julie Smith und Sergey Lagodinsky

Urheber/in: flickr.com. All rights reserved.
Datum, Uhrzeit
Mi., 26. Sep 2018,
19.00 – 21.30 Uhr In meinem Kalender speichern
Sprache
Deutsch
Englisch
Veranstalter/in
Landesstiftung Thüringen

Keine Woche vergeht, in der die internationale Gemeinschaft nicht von neuen Tweets des Präsidenten oder Skandalen im Weißen Hause erschüttert wird. Die amerikanische Gesellschaft ist gespaltener denn je und die globale Ordnung mitsamt ihren Wertvorstellungen verunsichert. Klimapolitik, Handelspolitik, Außen- und Sicherheitspolitik – in allen Bereichen zeigen sich die gravierenden Auswirkungen von Trumps Politik.

Zusammen mit Julianne Smith, Fellow am Center for a New American Security und Sergey Lagodinsky wollen wir ins Gespräch kommen und aktuelle Fragen diskutieren: Unter anderem zur US-amerikanischen Klimapolitik, zu den Konsequenzen der Aufkündigung von internationalen Abkommen und zur Zukunft der internationalen sowie transatlantischen Beziehungen. Darüber hinaus werden wir einen Blick auf die Aktionen und Anliegen der Zivilgesellschaft in den USA werfen.

Julianne Smith ist derzeit Weizsäcker Fellow der Robert Bosch Academy und arbeitet u.a. als Redakteurin für Foreign Policy, wo sie "Shadow Government" mitredigiert. Sie war von 2014-2018 Direktorin des Transatlantic Security Program am Center for a New American Security. Von 2012-2013 war sie stellvert. nationale Sicherheitsberaterin des Vizepräsidenten Joseph Biden; von März bis April 2013 in amtierender Funktion. Vor ihrer Arbeit im Weißen Haus war Smith vorstehende Direktorin für Europa- und NATO-Politik im Büro des Verteidigungsministers im Pentagon.

Sergey Lagodinsky ist Leiter des Referats EU/Nordamerika der Heinrich-Böll-Stiftung (hbs). Er ist publizistisch und analytisch für zahlreiche Medien in Europa und den USA tätig. Der promovierte Jurist ist Absolvent der juristischen Fakultät der Universität Göttingen sowie der Harvard University (Masters in Public Administration).

Moderation: Madeleine Henfling, MdL (Bündnis 90/ Die Grünen), u.a. Sprecherin für Europa und Strategien gegen Rechtsextremismus

Die Veranstaltung findet in Englisch und Deutsch (Simultan-Übersetzung) statt.

Datum: 26. September 2018, 19.00 Uhr

Veranstaltungsort: Café Nerly, Erfurt