Die wirkungsvolle Rede (2501-16) ausgebucht, Warteliste vorhanden

Die wirkungsvolle Rede (2501-16) ausgebucht, Warteliste vorhanden

Tipps und Tricks für einen guten Vortrag
Bild von Mikrofon und KameraCreator: Bente Schipp. All rights reserved.

Du bist engagiert, hast so viel zu sagen und trotzdem würdest du dich lieber verstecken als eine Rede zu halten? Jeder kann lernen, vor Publikum zu sprechen. Und du solltest es auch, schließlich eröffnet sich dir so eine neue Möglichkeit, Menschen für deine Ideen zu gewinnen. Aber was macht eine gute Rede aus? Welche Techniken und Methoden gibt es, die dir auf dem Podium helfen können?
In unserem Seminar lernst du in verschiedenen Übungen die schnelle Parole, die komplexe Antwort und die geschwungene Rede - um nachher auf jede Situation gekonnt reagieren zu können. 
Unser Seminar richtet sich an alle ehrenamtlich Engagierten, die ihre Inhalte durch eine gute Rede nachhaltig präsentieren wollen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Auf einen Blick
• Vorbereitung und Aufbau von Reden
• Übungen zu verschiedenen Redeformen
• Körper-, Sprech- und Stimmtraining

Anmeldeschluss: 13.06.2016

Veranstaltungsort:
Heinrich Böll Stiftung NRW
Graf-Adolf-Str. 100
40210 Düsseldorf

Das Seminar wird mit 12 Unterrichtsstunden für das Politikmanagement-Zertifikat von GreenCampus im Bereich Kommunikation anerkannt.

Es gelten die Teilnahmebedingungen der Heinrich Böll Stiftung NRW.

Durch unsere flexible Preisgestaltungen soll auch finanzschwachen Gruppen der Zugang zu unseren Bildungsangeboten ermöglicht werden. Deswegen erhalten u.a. Schüler*innen, Studierende und Arbeitssuchende einen Rabatt von 50% auf den Grundpreis. 
Da unsere Teilnahmebeiträge nicht kostendeckend sind, kann durch die Zahlung des Solidarpreises die kostengünstigere Teilnahme von Geringverdienenden und freiwillig Engagierten gefördert werden.