Vortragsreihe Donnerstag, 18. Oktober 2018 in
Hamburg

Digitaler Aktivismus und das „Silicon Savannah“

Teil 2 der Veranstaltungsreihe "Technopolitics - Globale Gerechtigkeit im Zeitalter des Digitalen" der W3 - Werkstatt für internationale Kultur und Politik

Urheber/in: Klass - Büro für Gestaltung. All rights reserved.
Datum, Uhrzeit
Do., 18. Okt. 2018,
19:30  – 21.00 Uhr In meinem Kalender speichern
Adresse
Siehe Veranstaltungsbeschreibung

Welche Rolle spielen technische, wirtschaftliche und politische Infrastrukturen für die aufstrebende digitale Szene in Kenia, Ruanda und Ghana? Und wie können digitale Akteur*innen im globalen Norden und Süden gemeinsam Strategien für ein gerechteres, globales Miteinander entwickeln? Fernab vom US-amerikanischen Silicon Valley wächst die digitale Szene auch in afrikanischen Ländern. In zahlreichen Start-Ups und Maker Spaces entstehen kreative Konzepte und innovative Lösungen für gesellschaftliche Belange und soziale Teilhabe vor Ort. Die Netzaktivistin Geraldine de Bastion hat einige von ihnen besucht und mit ihnen über ihre Ideen und die Rahmenbedingungen ihrer Arbeit gesprochen. Von diesen Begegnungen handelt ihr Film „Digital Africa“, den sie uns vorstellt.

Geraldine de Bastion ist Mitglied der Digitalen Gesellschaft e.V., die sich für Grundrechte und Verbraucherschutz im digitalen Raum einsetzt. Darüber hinaus wirkt sie als freie Kuratorin und Moderatorin bei der internationalen Netzkonferenz re:publica mit.

Angela Gruber ist Redakteurin im Netzwelt-Ressort von Spiegel Online und berichtet über das, was im Internet passiert und was das Netz mit unserem Leben macht. Dabei fiel ihr schnell auf, dass Frauen im Tech-Bereich fehlen oder nur wenig sichtbar sind. Seit 2014 betreibt sie deshalb den Blog netzkolumnistin.org  

Ort: W3-Saal, Nernstweg 32-24

Preis: Eintritt nach eigenem Ermessen frei wählbar

Eine Veranstaltung der W3 - Werkstatt für internationale Kultur und Politik e.V. in Kooperation mit umdenken - Heinrich-Böll-Stiftung Hamburg e.V.

Gefördert von der Landeszentrale für politische Bildung Hamburg