Dorfgedanken

Dorfgedanken

Oma Sanne lädt ein

Oma Sanne aus Torfbostel, bekannt aus mehreren Stücken des Jahrmarkttheaters, lädt Sie zu einem ganz besonderen Abend ein.
Mit Dorfgedanken wollen wir unser Theater öffnen, es für einen Abend zum Zuhause vieler machen. Zu einem Raum für den Austausch von Geschichten, Erinnerungen, Träumen und Visionen. Dorfgedanken ist ein Abenteuer, eine theatralische Begegnung, ist das, was wir gemeinsam daraus machen. Dorfgedanken ist eine monatliche Veranstaltungsreihe. Jeder Abend ist einzigartig, jeder Abend hat ein besonderes Thema.
Die ersten Dorfgedanken widmeten sich der „Gastfreundschaft“ und am 10.12.16 ging es um „Erinnerungen“. Zu jedem Thema laden wir auch zwei spezielle Gäste ein, Menschen aus Kultur und Gesellschaft, die auf eine besondere Art mit dem jeweiligen Thema beschäftigt sind.

Wann?
10.12.16, Dorfgedanken: Erinnerung, 19.30 Uhr – 21.30 Uhr (oder openEnd)
21.01.17, Dorfgedanken: Demokratie, 19.30 Uhr – 21.30 Uhr (oder openEnd)
11.03.17, Dorfgedanken: Kommunikation, 19.30–21.30 Uhr (openEnd) | Gäste sind der Ausstellungsdesigner Jens Imig und der Journalist Hans-Martin Koch.
22.04.17, Dorfgedanken: Wald,16.00-18.00 Uhr (openEnd) | Gäste sind Rainer Boldhaus und Maurice Schneider.
09.09.17, Dorfgedanken: Geheimnisse, 19.30-21.30 Uhr | Veranstaltungsort: Museumsdorf Hösseringen
weitere Termine folgen

Veranstaltungsort: Jahrmarkttheater in Bostelwiebeck 24, 29575 Altenmedingen

Veranstalter*in: Jahrmarkttheater | www.jahrmarkttheater.de

Die Teilnahme erfolgt nach Anmeldung mit einer Einladung (also kostenfrei)

Anmeldung: dorfgedanken@jahrmarkttheater.de

In Kooperation mit: Stiftung Leben & Umwelt / Heinrich-Böll-Stiftung Niedersachsen