Vortrag Donnerstag, 08. Februar 2018 in
Nienburg

Energiewende – Wachstumsimpulse für den Standort Deutschland?

Vortrag von Prof. Dr. Claudia Kemfert

Datum, Uhrzeit
Donnerstag, 08. Februar 2018, 18.00 Uhr – 21.00 Uhr
Adresse
Heinrich-Böll-Stiftung Niedersachsen - Stiftung Leben & Umwelt
Sprache
Deutsch
Veranstalter/in
Stiftung Leben & Umwelt / Heinrich-Böll-Stiftung Niedersachsen

Bietet die Energiewende wirtschaftliche Chancen oder eher Hindernisse?

Die Energiewende hat gerade erst begonnen und sie ist auch wirtschaftlich sinnvoll und technisch machbar. Die Frage ist, wie kann sie wirklich stattfinden? Energieeffizienz, Klimaschutz und neue CO2-freie Energietechniken tragen ganz entscheidend zur Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen bei: In den energieintensiven Branchen übersteigen manchmal die Energiekosten sogar die Personalkosten. Der Bedarf nach sicheren, bezahlbaren und klimafreundlichen Energietechniken wächst.

Mit Klimaschutz sowie dem Einsatz und der Erforschung klimafreundlicher Technologien werden ganz neue Absatzfelder und Spielräume in den Bilanzen erschlossen. Energieeffiziente Unternehmen können mittels moderner, CO2-freier Energietechniken das Klima schonen und ihre Umsätze steigern.

Frau Prof. Dr. Claudia Kemfert erklärt, welche Chancen eine kluge Energiewende für die deutsche Wirtschaft haben kann. Ganz konkret beleuchtet sie die Auswirkungen und gibt Handlungsempfehlungen für VerbraucherInnen und Unternehmen und verdeutlicht in ihrem interessanten Vortrag, dass die Angst vor höherer Kostenbelastung durch regenerative Energien sowohl im privaten Leben, als auch in der Wirtschaftswelt unbegründet ist. Eine kluge Energiewende kann die Wirtschaft ankurbeln.

Frau Prof. Kemfert leitet die Abteilung Energie, Verkehr, Umwelt des DIW Berlin Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung e. V.

Vortrag mit Diskussion!

Veranstaltungsort: Volkshochschule Nienburg | Träger: Landkreis Nienburg | Rühmkorffstraße 12 | 31582 Nienburg

Veranstalter*in: Volkshochschule Nienburg | Träger: Landkreis Nienburg | Rühmkorffstraße 12 | 31582 Nienburg | Telefon: 05021/967-600 | FAX 05021/967-639 | E-Mail vhs@kreis-ni.de | www.vhs-nienburg.de

In Kooperation mit: Stiftung Leben & Umwelt / Heinrich-Böll-Stiftung Niedersachsen, dem Projekt Globales Lernen des Deutschen Volkshochschulverbands und der Klimaschutzagentur Mittelweser