Lesung und Gespräch Samstag, 15. September 2018 in
Berlin

Erinnerungen an mein vergessenes Land

Lesung und Gespräch mit Rabab Haider

Datum, Uhrzeit
Samstag, 15. September 2018, 10.00 Uhr – 21.00 Uhr In meinem Kalender speichern
Adresse
Siehe Veranstaltungsbeschreibung
Sprache
Deutsch
Teilnahmegebühren
Ticket Created with Sketch.
0
Veranstalter/in
Gunda-Werner-Institut in der Heinrich-Böll-Stiftung

Im Rahmen der Feministischen Sommeruniversität an der Humboldt-Universtität zu Berlin #FrauenMachenGeschichte laden "Weiter Schreiben" und das Gunda-Werner-Institut Sie herzlich zu einer Lesung ein.

Die syrische Schriftstellerin Rabab Haidar liest aus ihrem Roman "Das Herz eines Wolfes kochen".

Gespräch mit Ines Kappert, Leiterin des Gunda-Werner-Instituts für Feminismus und Geschlechterdemokratie in der Heinrich-Böll-Stiftung.

Hier finden Sie mehr Informationen über die Initiative "Weiter Schreiben"- ein literarisches Portal für Autor*innen aus Krisengebieten.

Mehr Informationen zur Anmeldung der Konferenz finden Sie hier.

Veranstaltungsort: Humboldt-Universität zu Berlin, Unter den Linden 6, 10099 Berlin

Kontakt:
Zoha Aghamehdi
E-Mail: aghamehdi@boell.de
Telefon 030-285 34 -184