Fachtagung Samstag, 29. April 2017 in
Laatzen

Fahrt zum TAZ-Kongress 2017, Berlin

Gemeinsam zum TAZ.lab – „Neue Heimat“

Datum, Uhrzeit
Samstag, 29. April 2017, 09.00 Uhr
Veranstalter/in
Stiftung Leben & Umwelt / Heinrich-Böll-Stiftung Niedersachsen

Statt eines Zukunftskongresses widmet sich die überregionale Tageszeitung taz bei ihrem jährlichen taz.lab in diesem Jahr explizit Gegenwartsthemen. Der Titel „Neue Heimat“ soll die Absicht spiegeln, das zur Debatte zu bringen, was sich in der Bundesrepublik an Vielfalt, an Buntem, an Interessantem, an Freiheitlichem gegen die rechtspopulistische Hysteriestimmung herausgebildet hat. Statt Podien sind begehbare Diskussionsrunden mit Gästen des Projektes „taz.meinland – taz on tour für die offene Gesellschaft“ geplant. Der taz.lab-Kongress findet in diesem Jahr im taz-Haus an der Rudi-Dutschke-Straße in Berlin statt.

Das Frauenzentrum Laatzen fährt zu dem Kongress. Frauen, die dabei sein möchten, können sich im Frauenzentrum unter 0511 - 898 858 20 über die Exkursion informieren.

Veranstalter*in: Frauenzentrum Laatzen | Hildesheimer Str. 85 · 30880 Laatzen | Tel: 0511 – 898 858 20 | Fax: 0511 – 898 858 22 | e-mail: info@frauenzentrum-laatzen.de | www.frauenzentrum-laatzen.de