Workshop Sonntag, 11. März 2018 in
Berlin

Feministische Digitale Selbstverteidigung. Prävention und Widerstand. Stärke durch fiesta!

Workshop im Rahmen der Ausstellung „Wir sind vernetzt | Estamos conectadas“

Urheber/in: Enlaces I Links. All rights reserved.
Datum, Uhrzeit
Sonntag, 11. März 2018, 12.00 Uhr – 14.00 Uhr
Öffnungszeiten
10:00 - 21:00 Uhr
Adresse
Siehe Veranstaltungsbeschreibung
Sprache
Deutsch
Spanisch
Konsekutivübersetzung
Teilnahmegebühren
Ticket Created with Sketch.
Eintritt frei
Teil der Reihe
Wir sind vernetzt | Estamos conectadas

Der Workshop soll für die Erkennung von digitaler Geschlechtergewalt sensibilisieren. Es werden Taktiken für eine „digitale Alphabetisierung“ eingeübt und auf Basis einer Risikoanalyse Anleitungen für Protokolle der individuellen und kollektiven Sicherheit vorgestellt.

Der Workshop ist auf Spanisch und wird konsekutiv auf Deutsch übersetzt.

Estrella Soria ist Menschenrechtsverteidigerin, Publizistin und Hackerin. Sie arbeitet innerhalb der Kollektive ADD FEM und Nodo Comun und spezialisiert sich auf Workshops zu digitaler Sicherheit für Frauen, Journalist*innen und Menschenrechtsverteiger*innen in Mexiko und weltweit.

 

Autodefensa Digital Feminista - Prevención y resiliencia. ¡La fuerza viene de la fiesta!

El taller sensibilizará sobre el reconocimiento de las violencias en línea. Se propone la generación de tácticas para una alfabetización digital y las pautas para generar protocolos de autocuidados inviduales/colectivos a partir de un análisis de riesgos.

La charla es en español con traducción al alemán.

 

Der Vortrag findet im Rahmen der Ausstellung „Wir sind vernetzt | Estamos conectadas“ statt.