Film und Gespräch Dienstag, 19. Juni 2018 in
Neubrandenburg

Film und Gespräch „Zeit für Utopien“

mit Regisseur Kurt Langbein

Urheber/in: Ziet für Utopien. All rights reserved.
Datum, Uhrzeit
Dienstag, 19. Juni 2018, 19.00 Uhr – 21.00 Uhr In meinem Kalender speichern
Sprache
Deutsch
Veranstalter/in
Heinrich-Böll-Stiftung Mecklenburg-Vorpommern

Klimawandel, wirtschaftliche Ausbeutung der Natur und des Menschen, eine weltweit ungerechte Vermögensverteilung und die Folgen – es ist Zeit für Utopien. Doch welche funktionierenden Alternativen gibt es überhaupt? Die Doku hebt anhand vielversprechender Beispiele aus aller Welt das Potenzial von Solidarität und Kooperation hervor.

Gemeinsam wollen wir im Anschluss mit Regisseur Kurt Langbein diskutieren: Sind solche Konzepte überhaupt flächendeckend möglich und ökologisch sinnvoll? Was wären gesellschaftliche Vorteile? Und was kann ich als Individuell tun?

Ort: Latücht, Große Krauthöferstraße 16, 17033 Neubrandenburg

Eintritt: 6 EUR