Fit for Politics: Barrierefreihe Veranstaltungen

Fit for Politics: Barrierefreihe Veranstaltungen

Planen und Durchführen

„Barrierefrei“ titeln seit einiger Zeit viele Veranstaltungsflyer und online Bewerbungen von Veranstaltungen. Was aber bedeutet Barrierefreiheit? Welche  Hindernisse heißt es zu bedenken und wie gestaltet sich die Planung? Für welche Menschen gibt es überhaupt Hindernisse bei Veranstaltungen?

Inhalt des Seminares wird es sein, die Anforderungen an barrierefreie Veranstaltungen zu identifizieren und Handlungsmöglichkeiten zu erlernen, den Veranstaltungsort auf seine Kompatibilität zu prüfen, sowie anfallende Planungen, wie Technik und andere Dienstleistungen, dementsprechend gestalten zu können. Dazu reichen wir Ihnen eine Checkliste, um das Gelernte in den Alltag integrieren zu können. Außerdem werden die Begriffe Inklusion und Behindertenrechtskonvention während des Seminares behandelt, um die Rahmenbedingungen für die praktische Anwendung verständlich zu machen.

Trainerin: Ulrike Bürgel, Trainerin und Sprecherin der Bundesarbeitsgemeinschaft Behindertenpolitik Bündnis 90/DIE GRÜNEN

Seminarzeiten: Freitag: 15:00 – 20:30 Uhr (7 Unterrichtsstunden), Samstag: 10:00 – 17:30 Uhr (9 Unterrichtsstunden) | Gesamt 16 Unterrichtsstunden

Anmeldefrist: Montag, 12.09.2016

Kosten: Pro Seminar 45 Euro, bei Buchung der gesamten Reihe ist ein Seminar kostenfrei. Kaffee, Tee und Kaltgetränke sind inklusive. Ein Abend- und Mittagsimbiss kann auf eigene Kosten eingenommen werden.

Rücktrittsbedingungen: Ein kostenfreier Rücktritt ist bis zum Anmeldeschluss möglich. Danach kann die Seminargebühr nur erstattet werden, wenn es gelingt, einen Ersatz zu finden.

Seminarort: Kulturzentrum Pavillon, Lister Meile 4, 30161 Hannover, Telefon: 0511-235 555 0, Email: info@pavillon-hannover.de | Der Veranstaltungsort ist barrierefrei erreichbar. Bei Fragen zur barrierefreien Durchführung der Veranstaltung wenden Sie sich bitte an uns unter info@slu-boell.de.

Weitere Informationen: siehe Programmflyer (folgt in Kürze)

Veranstalterin, Informationen und Anmeldung: Stiftung Leben & Umwelt / Heinrich-Böll-Stiftung Nds., Warmbüchenstraße 17, 30449 Hannover, Tel.: 0511-301857-0, Email: info@slu-boell.de, www.slu-boell.de

In Kooperation mit: Verein Niedersächsischer bildungsinitiativen e.V., www.vnb.de

Informationen zum Politikmanagement-Zertifikat von GreenCampus erhalten Sie unter: Heinrich-Böll-Stiftung NRW, Iris Witt, iris.witt@boell-nrw.de GreenCampus, Christian Neuner-Duttenhofer neuner@boell.de oder www.greencampus.de