Moderationstraining für Frauen (ausgebucht - Warteliste vorhanden)

Moderationstraining für Frauen (ausgebucht - Warteliste vorhanden)

Gruppen- und Veranstaltungsmoderation für Frauen*

Das Seminar bietet den Teilnehmerinnen die Gelegenheit, den eigenen Moderationsstil auf den Prüfstand zu stellen. Dabei werden unterschiedliche Situationen in den Fokus genommen: wie unterscheidet sich die Sitzungsleitung von der Gruppenmoderation? Was gilt es zu berücksichtigen, wenn ein Workshop vorbereitet wird? Wie moderiere ich eine Podiumsdiskussion? Praktische Übungen und wertschätzendes Feedback stehen im Mittelpunkt des Wochenendes. Eigene Erfahrungen können eingebracht und reflektiert werden.
Das Seminar mit Silke Inselmann wendet sich an alle Frauen, die neben theoretischen Grundlagenkenntnissen zum Thema Moderation von Sitzungen auch über praktische Erfahrung in der Leitung von Sitzungen o.a. verfügen.

Seminarleiterin ist Silke Inselmann. Sie ist Trainerin der Weiterbildungsakademie Green Campus, Projektkoordinatorin der Stiftung Leben und Umwelt und seit 1997 freiberuflich Gesellschafterin eines Beratungsunternehmens.

Wo? Augustinerkloster zu Erfurt, Augustinerstraße 10, Raum Straßbourg

Wann? 18. – 19.11. 2017, 10 – 17 Uhr

Innhaltliche Schwerpunkte des Seminars:

·     Sitzungen und Diskussionen effektiv und demokratisch leiten – wie gelingt das?

·     Rolle und Aufgaben der Sitzungsleitung

·     Grundstruktur einer Sitzung / einer Moderation

·     Fragetechnik – das A und O in der Moderation

·     Umgang mit schwierigen Situationen

·     Erfahrungsaustausch

·     Reflexion von Erfahrungen der Teilnehmerinnen

·     Praktische Übungen

Die Veranstaltung ist eine Kooperation der Heinrich-Böll-Stiftung Sachsen-Anhalt, der Heinrich-Böll-Stiftung Thüringen und ein Seminar der GreenCampus Weiterbildungs Akademie.

Das Seminar kann mit 16 UE für das Politikmanagement-Zertifikat von GreenCampus angerechnet werden.