Gespräch Dienstag, 20. Februar 2018 in
Hannover

Gespräch zu Nahost: „Eine andere Politik wagen!“

Fremdveranstaltung

Datum, Uhrzeit
Dienstag, 20. Februar 2018, 18.00 Uhr – 21.00 Uhr In meinem Kalender speichern
Adresse
Siehe Veranstaltungsbeschreibung
Veranstalter/in
Stiftung Leben & Umwelt / Heinrich-Böll-Stiftung Niedersachsen

Gesprächsleitung: Dr. Wilhelm Wortmann
In einem Gespräch mit drei Partnern aus Politik, Journalismus und Wissenschaft sollen kontroverse, möglichst neue Perspektiven und aktuelle Möglichkeiten zur Regelung des Nahost-Konflikts aufgezeigt und diskutiert werden.
Im Anschluss besteht die Möglichkeit zu Begegnung und Gedankenaustausch.

Veranstaltungsort: Volkshochschule Hannover, Burgstraße 14

Veranstalter*innen: Volkshochschule Hannover, Palästina-Initiative Region Hannover

Im Rahmen der filistina 2018 - Festival für Politik und Kultur in Palästina (Unterstützt von: Deutsch-Palästinensische Gesellschaft e.V. | Dr. Buhmann Stiftung für interreligiöse Verständigung | Hanns-Lilje-Stiftung | Kirchlicher Entwicklungsdienst der Ev.-Luth. Landeskirchen in Braunschweig und Hannover | Kommunales Kino im Künstlerhaus Hannover | Kulturbüro der Landeshauptstadt Hannover | Kulturförderung der Region Hannover | Kunstverein Barsinghausen e.V. | Landeshauptstadt Hannover | NAJDEH e.V. - Soziale Hilfsorganisation für die Palästinenser | Die Palästinensische Gemeinde Deutschland e.V. - Sektion Nds. | Palästinensische Ärzte- und Apothekervereinigung Niedersachsen | Stadtbibliothek Hannover | Stiftung Leben & Umwelt / Heinrich-Böll-Stiftung Nds. | Theater in der List | Volkshochschule Hannover)