Film: "Giraffada"

Film: "Giraffada"

Filistina - Festival für Kultur und Politik in Palästina

Der zehnjährige Ziad kümmert sich hingebungsvoll um zwei Giraffen im einzigen verbliebenen Zoo Palästinas, wo sein Vater Yacine als Tierarzt arbeitet. Als bei einem israelischen Luftangriff die männliche Giraffe getötet wird, geht es dem Weibchen immer schlechter. Also muss dringend ein neuer Partner für das trauernde Tier gefunden werden. Die Suche führt Ziad und Yacine bis in den Ramat-Gan-Safari-Park in Tel Aviv, wo Yacines israelischer Kollege Yohav Hilfe verspricht. Aber eher geht ein Kamel durch ein Nadelöhr als eine Giraffe durch Israels Sperrmauer.
Ar/He/De, 85 Min., Palästina/Frankreich/Deutschland, 2013.

Veranstaltungsort: Kino im Künstlerhaus, Sophienstraße 2, Hannover

Das gesamte Programm finden Sie zum Download in der rechten Spalte.

Veranstalterin: Palästina Initiative Region Hannover, www.palaestina-initiative.net

In Kooperation mit: Kino im Künstlerhaus Hannover, www.presse-hannover.de/koki/koki2008/ | B90/Die Grünen, www.gruene.de | Dr. Buhmann Stiftung, www.buhmann-stiftung.de | Deutsch Palästinensische Gesellschaft, www.dpg-netz.de | Palästinensische Ärztevereinigung Deutschland e.V. | Stiftung Leben & Umwelt / Heinrich-Böll-Stiftung Niedersachsen, www.slu-boell.de | Kargah e.V., www.kargah.de | Region Hannover, www.hannover.de | Hanns-Lilje-Stiftung, www.hanns-lilje-stiftung.de | Kirchlicher Entwicklungsdienst der evangelisch-lutherischen Landeskirche in Braunschweig und Hannover, ked.landeskriche-hannover.de | Hannover 96, www.hannover96.de | Landeshauptstadt Hannover, www.landeshauptstadt-hannover.de | Palästina Initiative, www.palästina-initiative.net | Theater in der List e.V., www.theaterinderlist.de