Heinrich Böll - Die neue Biografie von Jochen Schubert

Heinrich Böll - Die neue Biografie von Jochen Schubert

100 Jahre Heinrich Böll - Die neue Biografie

In diesem Jahr würde er 100 Jahre alt: Heinrich Böll (1917 - 1985). Zwar liegen bereits Biografien über den Literaturnobelpreisträger des Jahres 1972 vor, doch nun erscheint die Böll-Biografie eines der besten Kenner des Böllschen Werkes: Jochen Schubert, langjähriger Mitarbeiter des Kölner Böll-Archivs und der Heinrich Böll-Stiftung, hat sie auf der Basis aller verfügbaren Dokumente und aus der Distanz von Bölls Tod vor 37 Jahren verfasst. Gemeinsam mit der Leiterin des Kölner Böll-Archivs, Gabriele Ewenz, stellt Schubert seine im Verlag der Wissenschaftlichen Buchgesellschaft erscheinende und mit Spannung erwartete Publikation vor. Im Anschluss um 20.30 Uhr wird die Verfilmung des erfolgreichsten Böll-Titels „Die verlorene Ehre der Katharina Blum“ (1975, Regie: Volker Schlöndorff und Margarethe von Trotta), gezeigt. Kombiticket für Lesung/Gespräch und Film VVK 16,00 € I AK 17,00 € Singleticket für den Film nur an der Abendkasse erhältlich.

Mehr Infos finden Sie im Programm des Festivals hier.

Veranstaltungsort: Lumière

Veranstalterin: Göttinger Literaturherbst GmbH | Hospitalstr. 12 | 37073 Göttingen | Telefon: +49 (0)551 - 507 669 72 | E-Mail: info[at]literaturherbst.com