Seminar Freitag, 16. November 2018 – Samstag, 17. November 2018 in
Hamburg

Interaktive Veranstaltungsformate

Seminar

Datum, Uhrzeit
Freitag, 16. November 2018, 09.30 Uhr – Samstag, 17. November 2018, 17.00 Uhr In meinem Kalender speichern
Sprache
Deutsch
Veranstalter/in
Heinrich-Böll-Stiftung Hamburg - Umdenken

Diese Seminar ist aktuell ausgebucht. Bitte melden Sie sich trotzdem, wenn Sie Interesse an dem Seminar haben. Es gibt eine Warteliste, da es immer sein kann, dass Teilnehmende absagen.

In unserer Arbeit treiben uns zum Teil recht komplexe Themen um, die wir gerne anderen Menschen in verschiedenen Veranstaltungsformaten, sei es in Workshops oder Konferenzen, näherbringen möchten. Mit vielen inhaltlichen Überlegungen und Engagement werden die Veranstaltungen vorbereitet, doch die Einbindung der Teilnehmer*innen wird meist erst zum Schluss eingeplant und Experten und Expertinnen nehmen den meisten Raum ein. Um Planung und Umsetzung lebendigen und aktiven zu verändern, können partizipative Formate, Methoden und Settings helfen, die Teilnehmer*innen als eigenständige Akteur*innen und Expert*innen ansprechen. Am Beispiel verschiedener Veranstaltungskonzepte werden interaktive Methoden besprochen, angewendet und deren Grenzen ausgelotet, ein gemeinsamer Methodenkoffer erstellt und die Moderation dieser Formate erprobt. 

Für ein Zertifikat im Rahmen von Green Campus wird dieses Seminar mit 16 Unterrichtsstunden anerkannt.

Leitung: Anke Butscher - Politik- und Unternehmensberatung

Preis: 160 – 210 € (erm. 95 €)

Der genaue Veranstaltungsort wird mit der Anmeldebestätigung bekannt gegeben.