Seminar Donnerstag, 13. September 2018 – Freitag, 14. September 2018

Interkulturelle Sensibilisierung - FÄLLT AUS

Seminar für Mitarbeitende, Menschen mit Personalverantwortung und Multiplikator*innen

Urheber/in: Frank Steutermann. Creative Commons License LogoDieses Bild steht unter einer Creative Commons License.
Datum, Uhrzeit
Do., 13. Sep 2018, 10.00 Uhr  –
Fr., 14. Sep 2018, 17.00 Uhr In meinem Kalender speichern
Veranstalter/in
Landesstiftung Thüringen

Ziel des Seminars ist es, über Kultur und kulturelle Identität ins Gespräch zu kommen. Gleichzeitig überprüfen wir kulturelle Zuschreibungen und stereotype Bilder, die wir im Kopf haben und wie und wo diese Haltungen den Arbeitsalltag prägen. Folgende Fragen werden im Laufe des Seminars thematisiert: Wie werden aus Zuschreibungen Vorurteile und welche Funktion haben diese? Ab wann sprechen wir von Diskriminierung oder Rassismus? Wo verstecken sich Diskriminierung und Rassismus im Berufsalltag? Gemeinsam mit den Teilnehmenden erarbeiten wir Handlungsempfehlungen, die die Diversity Kompetenzen der Mitarbeitenden fördern.

Das Seminar wird geleitet von Miriam Nadimi Amin, Trainerin und Coach für Diversity- & Konfliktmanagement, Leipzig.

 

Datum und Zeit: 13. - 14. September 2018, 10 Uhr - 17 Uhr

Veranstaltungsort: Tagungs- & Begegnungsstätte Zinzendorfhaus Neudietendorf, Zinzendorfplatz 3, 99192 Neudietendorf

Teilnahmebetrag: 80-100 € (gestaffelte Preise nach Selbsteinstufung, bei Kostenübernahme durch den*die Arbeitgeber*in gilt der Höchstpreis), 40-50 € ermäßigt, inkl. Verpflegung

Anmeldeschluss: 01. September 2018 - Sie erhalten nach Anmeldung eine Rechnung. Die Anmeldung ist erst dann verbindlich, wenn die Seminargebühr auf unserem Konto eingegangen ist.

Rücktrittsbedingungen
Ein kostenfreier Rücktritt ist bis zum Anmeldeschluss möglich. Danach kann die Seminargebühr nur erstattet werden, wenn es gelingt, einen Ersatz zu finden.

Achtung: Die Zahl der Teilnehmer*innen ist begrenzt. Bitte deshalb frühzeitig und verbindlich anmelden!

Das Seminar kann mit 16 Unterrichtsstunden für den Bereich Kommunikation des Politikmanagement-Zertifikats von GreenCampus angerechnet werden.


Es gelten die Teilnahmebedingungen der Veranstalterin Heinrich-Böll-Stiftung Thüringen e.V.