Seminar Donnerstag, 10. Mai 2018 – Sonntag, 13. Mai 2018 in
Mönchengladbach

JuLeiCa-Schulung

Kompetente Gruppenleitung

Bente Schipp, benteschipp.de.
Datum, Uhrzeit
Donnerstag, 10. Mai 2018, 09.00 Uhr – Sonntag, 13. Mai 2018, 20.00 Uhr In meinem Kalender speichern
Sprache
Deutsch
Teilnahmegebühren
Ticket Created with Sketch.
Preis inklusive Übernachtung im Mehrbettzimmer, Verpflegung und Seminarmaterial.
Veranstalter/in
Heinrich-Böll-Stiftung Nordrhein-Westfalen
Trainer/in
Andrea Schaupp
Sei ob im Verein, in einem Verband oder bei der Gestaltung von Ferienfreizeiten und anderen Aktivitäten: Bei der Planung und Leitung von Gruppen muss eine Menge durchdacht und berücksichtigt werden. Zum Glück gibt es Methoden und hilfreiche Tools, die diese Aufgaben erleichtern.
In unserem Seminar vermitteln wir die Grundlagen der Gruppenleitung und zeigen, wodurch sich eine gute, kompetente Leitung von Gruppen auszeichnet. Neben den rechtlichen Grundkenntnissen werden vor allem praktische Tipps gezeigt. Durch dieses Seminar und einem Erste-Hilfe-Schein wird die Beantragung der JuLeiCa für die eigene ehrenamtliche Tätigkeit möglich.
Das Seminar richtet sich an junge Menschen, die in Jugendgruppen mit der Koordination und Leitung betraut sind oder sich darauf vorbereiten wollen.

ACHTUNG:
Dieses Seminar beinhaltet nicht alle Elemente zum Erwerb der JuLeiCa.
Voraussetzung für den Erwerb sind neben der hier vermittelten pädagogischen Grundausbildung zusätzlich noch die Teilnahme an einem Erste-Hilfe-Kurs, die Aufnahme einer ehrenamtlichen Tätigkeit bei einem anerkannten Träger der Jugendhilfe sowie die notwendige Einarbeitung durch den Träger und Vorbereitung für das konkrete Aufgabenfeld.

UNSER SEMINARVERSPRECHEN:
- Die Teilnehmenden kennen die Grundlagen der Kommunikation, Rolle und des Selbstverständnis von Gruppenleiter*innen.
- Die Teilnehmenden können alle notwendigen Fragen über Aufsichtspflicht und in Haftungs- und Versicherungsfällen beantworten.
- Die Teilnehmenden verfügen über methodische und didaktische Grundkenntnisse zur Gruppenleitung.

Das Seminar wird mit 40 Unterrichtsstunden für das Politikmanagement-Zertifikat von GreenCampus im Modul "Organisation" anerkannt.