Internationales Haus – Haus der Kulturen – Welthaus: mal gucken, was die andern machen

Internationales Haus – Haus der Kulturen – Welthaus: mal gucken, was die andern machen

Kamingespräche – Teestunden im Rahmen der Deutsch-Türkischen Kulturtage in Hannover

Internationales Haus – Haus der Kulturen – Welthaus… in Berlin und Braunschweig und anderswo gibt es sowas. In Hannover wird sehr lange darüber gesprochen und aktuell belebt sich die Debatte neu. Was für Formate haben andere Organisationen entwickelt, was sind überhaupt sinnvolle Organisationsformen, welche Haltungen und Philosophien sind Grundlagen, wie wurde angefangen, wie wird gearbeitet, was sind Inhalte und Konzepte, welche Zielgruppen gibt es und welche Probleme, welche Chancen, welche Bedeutung in der Kommune im Stadtteil und – wozu braucht es eine solche Einrichtung überhaupt? Vertreterinnen und Vertreter aus drei Häusern berichten von ihren Konzepten und ihren Erfahrungen.

Veranstaltungsort: Zukunftswerkstatt Ihmezentrum, Ihmeplatz 7 E

Wir sprechen über Themen einer Stadtgesellschaft mit diversen sozio-kulturellen Wurzeln. Sie sind herzlich willkommen! Der Eintritt ist frei.

Veranstalter*innen: Can ArkadaŞ, MiSO – Netzwerk Hannover, Landeshauptstadt Hannover und LAG Soziokultur Niedersachsen.