Dienstag, 13. November 2018 in
Hannover

„„Gaza und Sderot – Leben beiderseits der Grenze“

Vortrag von Roni Keidar

Datum, Uhrzeit
Di.., 13. Nov.. 2018,
19:00  – 21.00 Uhr In meinem Kalender speichern
Adresse
Siehe Veranstaltungsbeschreibung
Veranstalter/in
Landesstiftung Niedersachsen (Leben & Umwelt)
Teil der Reihe
70 Jahre Menschenrechte - Wir schauen genau hin!

Roni Keidar ist eine Aktivistin der Organisation “Kol Acher” (= die andere Stimme), die im Grenzgebiet der Gaza-Sderot-Region arbeitet. Sie spricht über ihre Lebenserfahrungen und wie diese sie zur Friedens-Aktivistin und Kämpferin für die Menschenrechte formten. Sie bezieht sich dabei auf die Situation und die Erfahrungen auf beiden Seiten der Grenze, in Israel wie in Gaza.

Veranstalter*innen: Palästina Initiative Region Hannover
In Kooperation mit: Stiftung Leben & Umwelt / Heinrich-Böll-Stiftung Nds. und Alsharq e.V.

Ort: Freizeitheim Lister Turm, Walderseestr. 100, 30177 Hannover

Eintritt: frei