Lesung und Gespräch Freitag, 05. Mai 2017 in
Verden

Lesung: Luftsprünge und Lebenswurzeln Eine Frau geht ihren Weg

von Béatrice Hecht-El Minshawi

Datum, Uhrzeit
Freitag, 05. Mai 2017, 19.30 Uhr
Teilnahmegebühren
Ticket Created with Sketch.
8 Euro
Veranstalter/in
Stiftung Leben & Umwelt / Heinrich-Böll-Stiftung Niedersachsen

Wir alle haben Wurzeln. Sie können lockerer oder fester in den Erfahrungen unseres Lebens verankert sein. Jeder Mensch besitzt einen „Biographischen Rucksack“ voller Erfahrungen. Wir tragen ihn immer mit, egal, wohin es uns treibt. Viele reisen in die nahe Ferne, manche auf die andere Seite der Welt. Bei jeder Begegnung mit Menschen, die nun mal oft anders sind als wir, merken wir, was uns wichtig ist. Vielleicht auch, wie deutsch wir sind, was immer das bedeutet. Je mehr wir reisen, desto mehr Erfahrungen
aus anderen Ländern speichern wir in unserem Rucksack.
Ich hatte die Chance, in diversen Ländern zu arbeiten und habe somit viele Erfahrungen sammeln können. Ich freue mich auf Sie, denn einige Passagen davon lese
ich vor. (Béatrice Hecht-El Minshawi).

Autorin: Béatrice Hecht-El Minshawi
Leitung: Inge Dotschkis-Hillejan, Dipl.-Sozialpädagogin

Wir bitten um Anmeldung bei der Frauenberatung Verden oder der Buchhandlung „Vielseitig“.
Anmeldung unter: Tel. 04231-85129 und 04231-6774919

Veranstaltungsort: Buchhandlung „Vielseitig“ Verden, Große Str.13

Kosten Abendkasse: € 8,- (Ermäßigung möglich)

In Kooperation mit: KVHS Verden, der Stiftung Leben & Umwelt / Heinrich-Böll-Stiftung Niedersachsen und der Buchhandlung „Vielseitig“ Verden.