Lesung von Ulrike Herrmann: Kein Kapitalismus ist auch keine Lösung

Lesung von Ulrike Herrmann: Kein Kapitalismus ist auch keine Lösung

In der Reihe "book:look - das politische Sachbuch"

Zwei Termine, eine Autorin: Am 28.3. mit dem Vorgängerbuch "Sieg des Kapitals" in den ver.di Höfen. Zur Veranstaltung dort: www.bw-verdi.de.
Am 06.04. mit der Neuerscheinung "Kein Kapitalismus ist auch keine Lösung" im Pavillon

Die Wirtschaftskorrespondentin der Tageszeitung "taz" lädt ein, drei Klassiker der Ökonomie neu zu entdecken: Smith, Marx & Keynes. Dies tut sie "sehr anschaulich, … spannend und äußerst informativ" (WDR), "mit fast heiterem Scharfsinn" (Titel Thesen Temperamente) und schafft somit "ein gelungenes Stück politischer Bildung" (Aachener Nachrichten). Ulrike Herrmann legt dar, dass diese drei Klassiker viele - wenn auch nicht alle - Antworten auf die großen Fragen unserer Tage liefern. Und genau diese wollen wir zusammen diskutieren: globale Ungleichheit, Armut, prekäre Arbeitsverhältnisse, drohenden Klimakollaps, Konflikte um Märkte und Rohstoffe.

book:look - dialogisch, hintergründig und persönlich.

Veranstaltungsort: Am 28.3. in den Ver.di Höfen

Veranstaltungsort: Am 06.4. Im Raschplatz Pavillon

Veranstalter*innen am 28.3.: Bildungswerk ver.di und „Bündnis TTIP CETA TISA Stoppen Hannover“ (DGB Hannover, DIDF, Attac Hannover u.a.)

Veranstalter*innen am 06.4.: Kulturzentrum Pavillon | Lister Meile 4 | 30161 Hannover | Telefon 0511 235555-0 | info@pavillon-hannover.de

In Kooperation mit: Stiftung Leben & Umwelt/ Heinrich-Böll-Stiftung Niedersachsen