Seminar Mittwoch, 13. Februar 2019 in
Potsdam

Motivation und Stressprävention

Innere Stärke entwickeln

Urheber/in: Heinrich-Böll-Stiftung. Creative Commons License LogoDieses Bild steht unter einer Creative Commons License.
Datum, Uhrzeit
Mi., 13. Febr. 2019,
10.00 – 17.30 Uhr In meinem Kalender speichern
Sprache
Deutsch
Teilnahmegebühren
Ticket Created with Sketch.
98€/60€ für Ehrenamtliche
Veranstalter/in
Landesstiftung Brandenburg
Trainer/in
Daniel Unsöld

Innere Stärke bedeutet, in schwierigen Situationen und unter hoher Belastung ausgeglichen zu bleiben, sich selbst und andere nachhaltig motivieren zu können. Im Training lernen Sie durch Übungen und Reflektion, wie Sie entspannen, Stress reduzieren und auch in herausfordernden Situationen ihre Motivation erhalten können. Aus dem Training nehmen Sie konkrete Handlungsansätze und Übungen für Ihren persönlichen „Innere Stärke-Werkzeugkoffer“ mit, für Beruf und Alltag.

Schwerpunkte des Seminars:

• Praktische Ansätze der Stressprävention kennenlernen
• Reflektion und Coaching zur Entwicklung innerer Stärke
• Quellen der Motivation erschließen

Dieses Seminar richtet sich speziell an ehrenamtlich Engagierte in NGOs, politischen Organisationen und Parteien, sowie Vereinen

Trainer:  Daniel Unsöld, Kommunikationstrainer, Moderator, systemischer Coach

Veranstaltungsdatum: Mi., 13. Febr. 2019, 10.00 – 17.30 Uhr

Anmeldeschluss: 30.01.2018
Seminarbeitrag: 60 Euro/ Frühbucherbeitrag: 50 Euro (gilt bei Anmeldung 14 Tage vor der Veranstaltung)

Veranstaltungsort:
Haus der Natur
Lindenstr. 34
14467 Potsdam

Hinweis: Bitte geben Sie bei der Anmeldung an, wo Sie sich momentan ehrenamtlich engagieren. Ansonsten wird der Seminarbeitrag von 98 Euro berechnet, der auch für Seminare unter der Woche gilt.

Verpflegung und Seminarmaterialien sind im Teilnahmebeitrag enthalten. Die Anmeldung erfolgt verbindlich. Bei kurzfristigen Absagen innerhalb der letzten fünf Tage bzw. Nichtteilnahme ist der Teilnahmebeitrag weiter fällig und wird nicht zurück erstattet.

Das Seminar kann mit 8 Unterrichtsstunden für das Politikmanagement-Zertifikat von GreenCampus angerechnet werden.

Es gelten die Teilnahmebedingungen der Heinrich-Böll-Stiftung Brandenburg e.V.

Diese Veranstaltung wird mit Mitteln des Ministeriums für Bildung, Jugend und Sport Brandenburg gefördert.