Politiken der Reproduktion

Politiken der Reproduktion

Tagung

Die Landesarbeitsgemeinschaft der Einrichtungen für Frauen- und Geschlechterforschung in Niedersachsen (LAGEN) richtet, im zehnten Jahr ihres Bestehens, eine internationale und interdisziplinäre Tagung im Bereich der Gender Studies aus. Unter der Überschrift "Politiken der Reproduktion - Politics of Reproduction" greift die Tagung zentrale Fragestellungen der Frauen- und Geschlechterforschung auf, nämlich die nach der Herstellung und Wiederherstellung von Geschlecht und gesellschaftlichen Geschlechterverhältnissen. Einem breiten Verständnis von Reproduktion folgend, werden im Rahmen der fünf Panels "Biographien", "Care", "Menschen und Maschinen", "Räume" sowie "Wissen und Institutionen" verschiedene Aspekte dieser Wieder_ Herstellung gesellschaftlicher Geschlechter_Verhältnisse in ihrer Umkämpftheit und Widersprüchlichkeit betrachtet - jeweils aus interdisziplinärer Perspektive.

Keynotes:

  • Prof. Dr. Marissa Cohn
  • Prof. Dr. Nikita Dhawan
  • Dr. Sharron A. FitzGerald
  • Prof. em. Dr. Axeli Knapp (angefragt)
  • Prof. Dr. Chia Longman
  • Prof. Dr. Anke Strüver

 

Mehr Informationen zu der Veranstaltung finden Sie auf dem Flyer.
Zur Anmeldung (deutsche und englische Fassung) gelangen Sie hier.

Unterstützt wird die Tagung vom Niedersächsischen Ministerium für Wissenschaft und Kultur.

 

Veranstaltungsort:
Kulturzentrum Pavillon
Lister Meile 4
30161 Hannover

Veranstaltungsdatum:
27. März 2017 - 29. März 2017