Seminar Mittwoch, 30. Mai 2018 in
Potsdam

Projektmanagement I. - Grundlagenseminar

Ausgebucht, Warteliste

Urheber/in: Heinrich-Böll-Stiftung . Creative Commons License LogoDieses Bild steht unter einer Creative Commons License.
Datum, Uhrzeit
Mi., 30. Mai 2018,
10.00 – 17.30 Uhr In meinem Kalender speichern
Sprache
Deutsch
Teilnahmegebühren
Ticket Created with Sketch.
98,00 €
Veranstalter/in
Landesstiftung Brandenburg
Trainer/in
Susanne Saliger

Das erfolgreiche Planen und Durchführen von Projekten wie z.B. Aktionen, Kampagnen, Veranstaltungen, Kongressen oder dem nächsten Wahlkampf mithilfe von Projektmanagement ist Ziel dieser Fortbildung. Sie lernen Grundlagentechniken des Projektmanagements kennen und trainieren anhand eines Beispiels folgende Aspekte: Was sind die Merkmale von Projekten? Welche Phasen der Projektarbeit gibt es? Wie erfolgt die Zieldefinition für Projekte? Wie entwickle ich einen Projektstrukturplan? Das Seminar hilft Ihnen dabei, Phasen von Projekten abzubilden, Ihre Ziele zu überprüfen und mit „Projekt-Meilensteinen“ zu arbeiten.

Schwerpunkte des Seminars:
Die Teilnehmenden erlernen


• Zieldefinitionen für Projekte
• Zeitachsenentwicklung für Projekte
• Transparente Arbeitsplanung und Verantwortung in Gruppen


Anmeldeschluss: 16.05.2018

Veranstaltungsort:
Haus der Natur
Lindenstr. 34
14467 Potsdam


Verpflegung und Seminarmaterialien sind im Teilnahmebeitrag enthalten. Die Anmeldung erfolgt verbindlich. Eine Abmeldung ist nur bis zum 23.05.2018 möglich. Bei kurzfristigen Absagen und Nichterscheinen bleibt bei Abmeldung vom Seminar innerhalb der letzten fünf Tage bzw. Nichtteilnahme der Teilnahmebeitrag weiter fällig und wird nicht zurück erstattet.

Das Seminar kann mit 8 Unterrichtsstunden für den Bereich Oranisation des Politikmanagement-Zertifikats von Green Campus angerechnet werden.

Es gelten die Teilnahmebedingungen des Veranstalters: Heinrich-Böll-Stiftung Brandenburg.

Diese Veranstaltung wird mit Mitteln des Ministeriums für Bildung, Jugend und Sport Brandenburg gefördert.