Podiumsdiskussion Donnerstag, 22. Februar 2018 in
Berlin

Regeln für die digitale Diskurskultur

Datum, Uhrzeit
Donnerstag, 22. Februar 2018, 19.00 Uhr – 21.00 Uhr
Adresse
Heinrich-Böll-Stiftung - Bundesstiftung Berlin
Schumannstr. 8
10117 Berlin
Sprache
Deutsch
Veranstalter/in
Heinrich-Böll-Stiftung - Bundesstiftung Berlin

Hate Speech und Fake News treiben die Emotionen hoch, Filterblasen und Echokammern führen zu einer Spaltung politischer Öffentlichkeit - Die Macht der sozialen Netze auf die politische Auseinandersetzung ist groß. Können wir uns auf Regeln und Werte einigen, nach denen diese Netzöffentlichkeit gestaltet sein soll?
Eine Aufforderung zur Debatte.

Mit:

  • Prof. Dr. Caja Thimm, Professorin für Medienwissenschaft und Intermedialität, Universität Bonn
  • Prof. Dr. Christoph Bieber, Welker-Stiftungsprofessur für Ethik in Politikmanagement und Gesellschaft, Universität Duisburg Essen
  • Markus Reuter, netzpolitik.org