Bildungsreise Sonntag, 07. Oktober 2018 – Samstag, 13. Oktober 2018 in
AUSLAND

Sarajevo / Bosnien-Herzegowina

EU-Kandidat im Wartestand

Datum, Uhrzeit
Sonntag, 07. Oktober 2018, 10.00 Uhr – Samstag, 13. Oktober 2018, 20.00 Uhr In meinem Kalender speichern
Sprache
Deutsch
Veranstalter/in
Heinrich-Böll-Stiftung Hamburg - Umdenken

Nach dem Dayton-Friedensvertrag von 1995 erzählt das Land bis heute die Geschichte einer fortgesetzten ethnischen Trennung: Fehlende Aufarbeitung und Erinnerungskultur tragen dazu ebenso bei wie Korruption und Vetternwirtschaft. Doch es gibt auch Reformprojekte, die auf dem Weg zur ersehnten Mitgliedschaft in der EU unternommen werden und auf nationale Integration hoffen lassen. Wir treffen zivilgesellschaftliche Akteur*innen, besuchen Einrichtungen und unternehmen Exkursionen ins Umland nach Mostar und Srebrenica.

Leitung: Friederike Wirtz - Bildungsreferentin
           

Preis: 990 € (inkl. Flug)

Orte: Sarajevo, Mostar, Srebrenica