Pressearbeit (1301-16)

Pressearbeit (1301-16)

Wie werde ich sichtbar?
Bild mit Buchstabenwürfeln, die das Wort "Themen" bilden.Creator: Bente Schipp. All rights reserved.

Du hast mit viel Liebe den Pressetext geschrieben, die Veranstaltung fleißig beworben, aber in der Zeitung ist wieder nichts zu finden? Oft liegt das nicht an mangelndem Einsatz, sondern an der falschen Presseansprache. Weißt du nach welchen Kriterien Pressemitteilungen und Nachrichten von den Redaktionen ausgewählt werden? Wie kannst du deine Chancen erhöhen, Aufmerksamkeit zu erregen?
In unserem Seminar wollen wir dir mit vielen praktischen Übungen die Grundlagen einer erfolgreichen Pressearbeit vermitteln, damit deine nächsten Statements und Berichte auch wirklich veröffentlicht werden.
Das Seminar richtet sich an alle ehrenamtlichen Aktivist*innen, die sich im Umgang mit der Presse noch unsicher fühlen oder bisher überwiegend negative Erfahrungen gemacht haben. Vorkenntnisse sind nicht notwendig.

Auf einen Blick
• Journalistische Anforderungen: Einstieg, Gliederung, Sprache und typische Fehler
• Kontakte aufbauen
• Formate: Pressemitteilungen, Berichte, Statements, Veranstaltungsankündigung

Anmeldeschluss: 17.03.2016

Veranstaltungsort:
Heinrich Böll Stiftung NRW
Graf-Adolf-Str. 100
40223 Düsseldorf 

Das Seminar wird mit 12 Unterrichtsstunden für das Politikmanagement-Zertifikat von GreenCampus im Bereich Medien anerkannt.

Es gelten die Teilnahmebedingungen der Heinrich Böll Stiftung NRW.

Durch unsere flexible Preisgestaltung soll auch finanzschwachen Gruppen der Zugang zu unseren Bildungsangeboten ermöglicht werden. Deswegen erhalten u.a. Schüler*innen, Studierende und Arbeitssuchende einen Rabatt von 50% auf den Grundpreis. 
Da unsere Teilnahmebeiträge nicht kostendeckend sind, kann durch die Zahlung des Solidarpreises die kostengünstigere Teilnahme von Geringverdienenden und freiwillig Engagierten gefördert werden.