Freitag, 14. September 2018 – Samstag, 15. September 2018 in
Wuppertal

Schreibtraining für Non-Profit-Organisationen

Bildhaft schreiben

Datum, Uhrzeit
Freitag, 14. September 2018, 17.00 Uhr – Samstag, 15. September 2018, 17.00 Uhr
Sprache
Deutsch
Teilnahmegebühren
Ticket Created with Sketch.
Seminarpreis inklusive Übernachtung im Doppelzimmer, Vollpension und Seminarmaterial. Übernachtung im Einzelzimmer ist gegen Zahlung eines Zuschlags möglich.
Veranstalter/in
Heinrich-Böll-Stiftung Nordrhein-Westfalen
Du hast mit viel Liebe einen Text geschrieben, die Veranstaltung fleißig beworben, aber in den Medien ist wieder nichts zu finden? Das liegt oft nicht an deinem mangelnden Einsatz, sondern daran, dass die Presse nach eigenen Regeln und Logiken arbeitet. Weißt du, wie Journalist*innen Nachrichten auswählen? Und kennst du die Kriterien, die du erfüllen musst, damit deine Texte, Einladungen und öffentlichkeitswirksamen Veranstaltungen erfolgreich sind?
In unserem Seminar vermitteln wir sowohl Grundlagen als auch Ideen für Fortgeschrittene für eine effizientere Pressearebeit. Wir zeigen viele praxisnahe Tipps, mit denen Interesse für die eigenen Anliegen entwickelt werden können. Außerdem üben wir die richtige Ansprache, den Stil und die Form für Statements und Berichte, die in abgewandelter Form auch intern für die Homepage und sozialen Medien genutzt werden können.
Das Seminar richtet sich an alle ehrenamtlich engagierte Personen in Vereinen, Verbänden und anderen Organisationen, die sich im Umgang mit der Presse noch unsicher fühlen oder bisher überwiegend negative Erfahrungen gemacht haben.

UNSERE SEMINARVERSPRECHEN:
- Die Teilnehmenden kennen die Grundlagen der richtigen Zielgruppenansprache.
- Die Teilnehmenden können die formalen Anforderungen an journalistische Texte erfüllen: Einstieg, Textaufbau, Schlagwörter anwenden sowie Fallen und typische Fehler vermeiden.
- Die Teilnehmenden verfügen über das Wissen zum richtigen Einsatz der unterschiedlichen Presseformate: Pressemitteilungen, Texte für Print und Online, Statements und Veranstaltungsankündigungen.