Gespräch Dienstag, 04. April 2017 in
Köln

Schwierigkeiten mit der Brüderlichkeit

Heinrich Böll und die christlich-jüdische Zusammenarbeit

Datum, Uhrzeit
Dienstag, 04. April 2017, 18.00 Uhr
Veranstalter/in
Externe Veranstaltung
Heinrich Böll war einer der Gründungsmitglieder der Kölnischen Gesellschaft für christlich-jüdische Zusammenarbeit und verstand sein gesellschaftliches Engagement für Demokratie und Toleranz vor allem im Kontext der Aufarbeitung des Nationalsozialismus. Bölls Geburtstag jährt sich zum 100. Mal und wir möchten mit dieser Veranstaltung den konsequenten Humanisten in Erinnerung rufen, der sich besonders auch für sein engagiertes Eintreten zur Aufarbeitung der Shoa große Verdienste erworben.