Überzeugend und authentisch diskutieren! (ausgebucht)

Überzeugend und authentisch diskutieren! (ausgebucht)

Ein Argumentationstraining für politisch engagierte Frauen

In kaum einem Bereich ist überzeugendes Argumentieren so wichtig wie in der politischen Arbeit - bei gleichzeitig weit verbreitetem männlichen Dominanzgebaren und massiv eingesetzten Machtstrategien.

Jede politisch engagierte Frau kennt das: da werden Redebeiträge von Frauen ignoriert oder lächerlich gemacht, auf fundierte Argumentationen wird unsachlich, unfair oder mit Pseudo-Argumenten reagiert und verbale sexistische Angriffe sind keine Seltenheit.

Der Spagat zwischen dem (eigenen) Anspruch, auch bei starkem Gegenwind souverän aufzutreten und gleichzeitig authentisch und glaubwürdig zu bleiben, ist für Frauen harte Arbeit.

Im Seminar gehen wir auf folgende Fragen ein:

  • Wie gewinne ich andere für die Inhalte, die ich vertrete?
  • Woran erkenne ich typische Machtstrategien in der Gesprächsführung?
  • Wie verhalte ich mich, wenn mit “härteren Bandagen” gekämpft wird, wenn jemand unsachlich argumentiert oder mich persönlich angreift?
  • Wie schaffe ich es, souverän zu reagieren und gleichzeitig meine Überzeugungen nicht zu verraten?

Wir arbeiten mittels Kurzinput, Gruppenarbeit und Rhetorikübungen an Ihren Praxisbeispielen und finden gemeinsam Lösungsstrategien.

Achtung: Das Seminar ist ausgebucht. Wir haben eine Warteliste gebildet.

Veranstaltungsort: Augsburg, Hotel am alten Park, Frölichstr. 17, Seminarraum 4.05

Das Seminar kann mit 9 Unterrichtsstunden für das Politikmanagement-Zertifikat von GreenCampus angerechnet werden.