Diskussionsabend Dienstag, 13. Mai 2014

Universitäten - Botschafter für Nachhaltigkeit und Effizienz?

Datum, Uhrzeit
Di., 13. Mai 2014,
18.00 – 20.00 Uhr In meinem Kalender speichern
Teilnahmegebühren
Ticket Created with Sketch.
Eintritt frei
Veranstalter/in
Landesstiftung Nordrhein-Westfalen
Teil der Reihe
Ringvorlesung NRW Nachhaltige Hochschule

Der Begriff der Nachhaltigkeit ist mittlerweile allgegenwärtig. Doch was genau meint nachhaltige Entwicklung und wie wird sie angestoßen? Universitäre Wissenschaft und Forschung kann die verschiedenen Auffassungen von Nachhaltigkeit
untersuchen und strukturieren. Darüber hinaus können Hochschulen zwischen den Akteuren aus Politik, Wirtschaft und der Zivilgesellschaft vermitteln, gelegentlich sogar Entwicklungen anstossen, die eine transformierende Wirkung entfalten. Fachkundige Gäste der Agentur Neue Effizienz und des Wuppertal Institut erläutern praktische Konzepte für Nachhaltigkeit und Effizienz und wie sich die Bergische Universität daran beteiligt.

 

Auf dem Podium diskutieren:

Dr. Philipp Schepelmann, Wuppertal Institut für Klima, Umwelt und Energie

Sonja Stracke, Bergische Gesellschaft für Ressourceneffizienz

 

Moderation:

Dennis Pirdzuns, Grüne Hochschulgruppe Wuppertal

 

Veranstaltungsort:

WUPPERTAL, Bergische Universität, Campus Grifflenberg, Raum K.11.20

Weitere Informationen

  • Flyer