Urban Gardening – Mit Gärten deine Stadt verändern

Urban Gardening – Mit Gärten deine Stadt verändern

Workshop für einen Perspektivenwechsel vom Konsumieren zum Produzieren

Selbst diejenigen, die keinen eigenen Garten haben, können sich an der Begrünung ihrer Umgebung beteiligen oder sich mit „Grünzeug“ versorgen. Nicht nur der Verschönerungseffekt und die Verbesserung des Mikroklimas sprechen für das Urban Gardening. Auch das Bewusstsein für die Herkunft und den Anbau der Nahrungsmittel. Und ganz nebenbei werden soziale Verbindungen durch die gemeinsame Arbeit gestärkt. Im „Urban Gardening“- Workshop wird dieser Effekt nacherlebbar.

Treffpunkt ist die LAGUNE Erfurt, ein Stadtnaturgarten auf einer ehemaligen städtischen Brachfläche. Nach dem Einblick in die Geschichte und Aktivitäten der LAGUNE geht es um die Frage, welchen Nutzen Gemeinschaftsgärten haben können und wie viele Facetten Urbanen Gärtnerns es gibt. Im praktischen Teil entwickeln Kleingruppen für eine abgegrenzte Fläche der LAGUNE Szenarien, in welchen Urban Gardening eine Rolle spielen könnte (z.B. Firmengelände, Wohnbebauung, Alte Parkanlage). Nach der Konzeptionsphase, konstruieren die Gruppen mit Hilfe des Materialfundus ihr eigenes Urban Gardening Projekt. Dabei haben sie die Möglichkeit durch Ideenbündelung und Teamarbeit ein Konzept für grüne Stadtgestaltung zu erarbeiten und zu tüfteln, welche davon in ihre Umgebung passt. Anschließend stellen die einzelnen Gruppen Ihr jeweiliges Konzept in einem Rundgang vor.

Ihr wollt Farbe in die Großstadt-Ödnis bringen, Brachflächen in blühende Gärten verwandeln und Mini Beete am Gehwegrand bestellen? Dann wird jetzt gepflanzt!

Der Workshop wird geleitet von Frank Mittelstädt (Landschaftsplaner und Spaziergangs- Wissenschaftler aus Erfurt) und findet im Rahmen der Erfurter Woche der Stadtnatur statt.

Die Teilnahme am Workshop ist kostenfrei. Anmeldungen bitte bis zum 1.9.2017 unter info@boell-thueringen.de

Veranstaltungsort: LAGUNE Erfurt (Werner-Uhlworm-Straße 23a) 

Aus dem Programm:

10 Uhr                                 Treffen in der Lagune Erfurt

10 Uhr -12.30 Uhr               Einführung und Konzeption

12.30 Uhr -13.30 Uhr          Mittagspause

13.30 Uhr -15.30 Uhr          Umsetzung der „Urban Gardening Projekte“

15.30 Uhr – 17.00 Uhr         Projektrundgang

Ab 17 Uhr                            offener Nachmittag im WIR-Garten, gemeinsamer Ausklang