Urbanes Gärtnern 3.0 - Exkursion nach Berlin

Urbanes Gärtnern 3.0 - Exkursion nach Berlin

Lebensmittel im Überfluss?
Creator: Jana Groß. All rights reserved.

Nach den Exkursion in die „Essbare Stadt“ Andernach und „Urbanes Gärtnern im Kiez“ in Berlin im vergangenen Jahr wollen wir auch in diesem Jahr wieder mit alten und neuen Interessierten am Thema „urbanes Gärtnern“ sowie lokal nachhaltige und gesunde Ernährung auf Exkursion gehen.

Ausgangspunkt ist auch in diesem Jahr der Prinzessinenngarten in Berlin-Kreuzberg. Nach der ausführlichen Erkundung im letzten Jahr werden wir dieses Jahr diesen Platz vor allem zum Ankommen und zur Verabschiedung nutzen. Er liegt aber auch unmittelbar in der Nähe unseres Hotels und kann daher auch weiter erkundet werden.
Der erste Schwerpunkt in diesem Jahr ist das Thema Lebensmittelverschwendung. Christine Pohl wird uns den Ernährungsrat Berlin, dessen Arbeit und Organisation, genauer   vorstellen. Michael Lindenmaier vom Nachhaltigkeitsinstitut der Unversität Bern wird uns anschließend erläutern, welche Mengen an Lebensmitteln täglich im Müll landen, obwohl sie noch verzehrbar sind. Darüberhinaus werden mögliche politische Handlungs- und Lösungsansätze und Strategien zur Müllvermeidung aufgezeigt und diskutiert.

Als zweites Projekt steht die Aquaponik-Farm Berlin auf dem Programm. Aquaponik bezeichnet die Kombination von Fischzucht mit dem Anbau von Nutzpflanzen. Wir wollen die ECF Aquaponik-Technologie und die Systemkomponenten kennen lernen. Wir werden die wichtigsten Arbeitsabläufe einer wirtschaftlich betriebenen Farm beobachten und die Lebensmittel erntefrisch probieren.

 

Aus dem Programm:

Donnerstag, 11.5.2017

08.50 Uhr:    Treffpunkt Erfurt Hauptbahnhof

09.12 Uhr:    Abfahrt mit dem Zug nach Berlin Hbf

11.00 Uhr:    Ankunft in Berlin Hauptbahnhof

12.00 Uhr:    Mittagessen im Prinzessinengarten

13.30 Uhr:    Ankunft im Bildungswerk Berlin

14.30 Uhr:    Vorstellung des Ernährungsrates Berlin durch Christine Pohl

16.00 Uhr:    Strategien gegen Lebensmittelverschwendung mit Michael Lindenmaier

19.00 Uhr:    Abendessen in der Markthalle 9

Freitag, 12.5.2017

08.00 Uhr:     Frühstück

08.45 Uhr-    Aquaponik-Farm Berlin mit Führung
12.30:

13.30 Uhr:     Ankunft am Moritzplatz, Auswertung

15.01 Uhr:     Abfahrt mit dem Zug nach Erfurt Hbf

16.47 Uhr:     Ankunft Erfurt Hauptbahnhof

Die Exkursion ist eine  Kooperation mit dem Bildungswerk Berlin der Heinrich-Böll-Stiftung und dem Verein „Die andere Kommunalpolitik in Thüringen“ DAKT.