Seminar Freitag, 10. Mai 2019 – Samstag, 11. Mai 2019 /
Hannover

Videos in der politischen Arbeit - Videos und Social Media – ein guter Auftritt

Fit for Politics 2019 | Politikmanagement - Qualifizierungsseminare

Datum, Uhrzeit
Fr., 10. Mai 2019, 15.00 Uhr  –
Sa., 11. Mai 2019, 17.30 Uhr In meinem Kalender speichern
Sprache
Deutsch
Teilnahmegebühren
Ticket Created with Sketch.
Standard 50 € (Ermäßigt auf Anfrage)
Veranstalter/in
Landesstiftung Niedersachsen (Leben & Umwelt)

Videoworkshop - Politik in bewegten Bilder: Im Workshop wird euch gezeigt, warum Videos als Medium zur Kommunikation von Politik sinnvoll sind und wir Ihr selbst mit einfachen Mitteln Videos produzieren könnt. Ihr lernt, wie ihr von der Idee zum fertigen Produkt kommt, was ihr dafür braucht und wie ihr eure Videos am besten vermarktet. In der Praxisphase drehen wir in Kleingruppen Videos und lernen gemeinsam die Nachbearbeitung kennen. Am Ende könnt ihr euer eigenes Video dann mitnehmen und direkt hochladen. Dazu braucht Ihr nicht mehr als eure Smartphone. Wenn vorhanden, könnt ihr auch gerne eine Kamera mitbringen.

Schwerpunkte sind:

  • Entwicklung von der Idee zum fertigen Produkt
  • Werkzeuge für PR-Videos kennenlernen
  • Vermarktung der Videos

Wann: 10./11. Mai 2019

Trainer: Hendrik Drößler, Trainer und Produzent von Videos für Politiker*innen und Verbände

Anmeldung bis: 26. April 2019
Stiftung Leben & Umwelt / Heinrich-Böll-Stiftung Niedersachsen | Tel.: 0511-301857-0, Email: info@slu-boell.de,
Warmbüchenstr. 17, 30159 Hannover, www.slu-boell.de

Seminarzeiten:

Freitag: 15:00 – 20:30 Uhr (7 Unterrichtsstunden)
Samstag: 10:00 – 17:30 Uhr (9 Unterrichtsstunden)

Gesamt 16 Unterrichtsstunden

Kosten: Pro Seminar 50 €, Verpflegung inklusive Ermäßigung auf Anfrage

Wichtig: Sie erhalten nach Anmeldung eine Rechnung. Die Anmeldung ist erst dann verbindlich, wenn die Seminargebühr auf unserem Konto eingegangen ist.

Rücktrittsbedingungen: Ein kostenfreier Rücktritt ist bis zum Anmeldeschluss möglich. Danach kann die Seminargebühr nur erstattet werden, wenn es gelingt, einen Ersatz zu finden.

Seminarort: Jugendherberge Hannover, Ferdinand-Wilhelm-Fricke-Weg 1, 30169 Hannover | Telefon: 0511-1317674, Email: hannover@jugendherberge.de | Der Veranstaltungsort ist barrierefrei

Unterkunft: Die Jugendherberge bietet Übernachtungsmöglichkeiten. Diese sollten rechtzeitig und auf eigene Kosten gebucht werden. Kontakt s.o., Jugendherbergskarte nötig.

Menschen, die sich in Politik, Vereinen und Verbänden engagieren, zeigen in besonderer Weise bürgerschaftliches Engagement und gesellschaftspolitische Verantwortung. Dieses Engagement ist jedoch nicht immer einfach in konkrete Arbeit umzusetzen. Wer Erfolg und Spaß in Gremien, bei Projekten, Aktionen oder Kampagnen haben möchte, steht immer wieder vor Herausforderungen.

Veranstalter*in: Stiftung Leben & Umwelt / Heinrich-Böll-Stiftung Niedersachsen

In Kooperation mit: VNB Niedersachsen, www.vnb.de

Im Rahmen von greencampus Weiterbildungsakademie der Heinrich-Böll-Stiftung.

Weitere Informationen