Lesung und Gespräch Mittwoch, 21. März 2018 in
Berlin

Welttag der Poesie

Lesung mit Rasha Habbal, Carolin Callies, Sigurbjörg Þrastardóttir, Danniel Schoonebeek und Habib Tengour

Datum, Uhrzeit
Mittwoch, 21. März 2018, 19.30 Uhr – 22.00 Uhr In meinem Kalender speichern
Adresse
Siehe Veranstaltungsbeschreibung
Sprache
Deutsch
Teilnahmegebühren
Ticket Created with Sketch.
0
Veranstalter/in
Externe Veranstaltung

Mit einem Konzert aus Stimmen, Versen und Sprachen wird der UNESCO-Welttag der Poesie gefeiert. Autor*innen und Autoren* aus verschiedenen Teilen der Welt lesen ihre Texte im Original – dazu erklingen die deutschen Übersetzungen.

Lesung mit u.a.

  • Rasha Habbal, Autorin, Syrien / Trier
  • Carolin Callies, Autorin, Frankfurt/Main
  • Sigurbjörg Þrastardóttir, Autorin, Island
  • Danniel Schoonebeek, Autor, USA
  • Habib Tengour, Autor, Algerien


Um Anmeldung wird bis zum 14. März gebeten.

Mehr Information über die Veranstaltung finden Sie hier.

Hier finden Sie mehr Informationen über die Initiative "WeiterSchreiben" - ein literarisches Portal für Autor*innen aus Krisengebieten.

 

Veranstaltungsort: Stiftung Brandenburger Tor - Max Liebermann Haus, Pariser Platz 7, 10117 Berlin



Kontakt:
Zoha Aghamehdi
E-Mail: aghamehdi@boell.de
Telefon 030-285 34 -184