Bildungsreise Freitag, 15. Juni 2018 – Sonntag, 24. Juni 2018 in
AUSLAND

West-Ukraine/Galizien

Im Herzen Europas, jenseits der EU

Urheber/in: Uwe von Seltmann. All rights reserved.
Datum, Uhrzeit
Freitag, 15. Juni 2018, 09.00 Uhr – Sonntag, 24. Juni 2018, 20.00 Uhr In meinem Kalender speichern
Veranstalter/in
Heinrich-Böll-Stiftung Hamburg - Umdenken

Im Herzen Europas, jenseits der EU „Das Land, in dem Menschen und Bücher lebten“ – so stellte einst der Dichter Paul Celan seine Heimat vor. Sie befindet sich heute jenseits der EU und ist seit der Krise in der Ukraine wieder in den Blickpunkt der Öffentlichkeit gerückt: Galizien und die Bukowina. Wir entdecken das Land und seine wechselhafte jüdisch geprägte Geschichte und bekommen einen Einblick in die Politik und das Leben in der heutigen Westukraine. Welche Folgen hat der Krieg bzw. die Abspaltung im Osten der Ukraine auf die Gebiete im Westen?

Gemeinsam mit Uwe und Gabriela von Seltmann entdecken wir die Orte Czernowitz, Schabie/ Werchowyna und Lemberg. Neben der wechselhaften Geschichte geht es auch immer um die aktuelle gesellschaftliche und politische Situation. Dabei blicken wir auch auf das jüdische Leben heute und treffen u.a. einen Rabbiner zum Gespräch sowie den Direktor des jüdischen Museums in Czernowitz. In Czernowitz und Lemberg werden wir auf Stadtrundgängen die Städte erkunden, auch abseits der touristischen Pfade.  Mit einem Journalisten werden wir Gelegenheit haben, über die aktuelle politische Situation zu sprechen.  Auch die Frage, wie der Krieg im Osten sich auf das ganze Land auswirkt, wird dabei Thema sein. Außerdem machen wir einen Abstecher auf das Land und treffen Vertreter*innen der Minderheit der Huzulen. Die soziale Situation der Landbevölkerung und Landflucht sind dort ebenso Thema, wie der Naturschutz in einem der letzten unberührten Buchwälder Europas.  

Ausführliche Informationen zur Reise können Sie oben unter "Flyer" herunterladen.

Leitung: Uwe und Gabriele von Seltmann, Journalist, Künstlerin, Aktivistin

Preis: 1.090 € (inkl. Bahnfahrt) (Einzelzimmerzuschlag: 120,- €)

Orte: Czernowitz, Lemberg, u.a.