Seminar Freitag, 25. Oktober 2019 – Samstag, 26. Oktober 2019 /
Hannover

Zeit- und Selbstmanagement - Beruf, Familie und Ehrenamt in guter Balance

Fit for Politics 2019 | Politikmanagement - Qualifizierungsseminare

Datum, Uhrzeit
Fr., 25. Okt. 2019, 15.00 Uhr  –
Sa., 26. Okt. 2019, 17.30 Uhr In meinem Kalender speichern
Veranstalter/in
Landesstiftung Niedersachsen (Leben & Umwelt)

Ziel dieses Seminars ist, Beruf, Familie und Ehrenamt, wie beispielsweise politisches Engagement, gut vereinbaren zu können. Basierend auf der persönlichen Motivation und den Erfahrungen der Teilnehmer*innen schauen wir, welche Möglichkeiten es gibt, die eigene Zeit besser zu strukturieren und erarbeiten Strategien, wie wir auf uns achten können, um genug Energie für all unsere Aktivitäten zur Verfügung haben.

Dabei arbeiten wir u.a. zu folgenden Themen: Wie sieht mein Zeitkonto aus und was ist mir wichtig? Was motiviert mich zum Ehrenamt und was zieht Energie? Wo sind meine Grenzen und wie kann ich sie gut halten? Wie kann ich konstruktiv mit Konflikten umgehen?

In Einzel- und Gruppenübungen lernen wir bewusst mit unseren Möglichkeiten und Grenzen umzugehen, um dadurch ein Ausbrennen zu verhindern.

Schwerpunkte sind:

  • Aufgaben priorisieren und eine realistische Zeitplanung erstellen
  • Eigene Grenzen setzen und halten Konstruktiver
  • Umgang mit Konfliktsituationen

Wann: 25./26. Oktober 2019

Trainerin: Sabine Brunke-Reubold, Mediatorin und Coach

Anmeldung bis: 11. Oktober 2019
Stiftung Leben & Umwelt / Heinrich-Böll-Stiftung Niedersachsen | Tel.: 0511-301857-0, Email: info@slu-boell.de,
Warmbüchenstr. 17, 30159 Hannover, www.slu-boell.de

Seminarzeiten:

Freitag: 15:00 – 20:30 Uhr (7 Unterrichtsstunden)
Samstag: 10:00 – 17:30 Uhr (9 Unterrichtsstunden)

Gesamt 16 Unterrichtsstunden

Kosten: Pro Seminar 50 €, Verpflegung inklusive Ermäßigung auf Anfrage

Wichtig: Sie erhalten nach Anmeldung eine Rechnung. Die Anmeldung ist erst dann verbindlich, wenn die Seminargebühr auf unserem Konto eingegangen ist.

Rücktrittsbedingungen: Ein kostenfreier Rücktritt ist bis zum Anmeldeschluss möglich. Danach kann die Seminargebühr nur erstattet werden, wenn es gelingt, einen Ersatz zu finden.

Seminarort: Jugendherberge Hannover, Ferdinand-Wilhelm-Fricke-Weg 1, 30169 Hannover | Telefon: 0511-1317674, Email: hannover@jugendherberge.de | Der Veranstaltungsort ist barrierefrei

Unterkunft: Die Jugendherberge bietet Übernachtungsmöglichkeiten. Diese sollten rechtzeitig und auf eigene Kosten gebucht werden. Kontakt s.o., Jugendherbergskarte nötig.

Menschen, die sich in Politik, Vereinen und Verbänden engagieren, zeigen in besonderer Weise bürgerschaftliches Engagement und gesellschaftspolitische Verantwortung. Dieses Engagement ist jedoch nicht immer einfach in konkrete Arbeit umzusetzen. Wer Erfolg und Spaß in Gremien, bei Projekten, Aktionen oder Kampagnen haben möchte, steht immer wieder vor Herausforderungen.

Veranstalter*in: Stiftung Leben & Umwelt / Heinrich-Böll-Stiftung Niedersachsen

In Kooperation mit: VNB Niedersachsen, www.vnb.de

Im Rahmen von greencampus Weiterbildungsakademie der Heinrich-Böll-Stiftung.

Weitere Informationen