Freitag, 21. September 2007 – Samstag, 22. September 2007

Grüne Akademie: Vertrauen - Repräsentation - Partizipation

Die Grünen und der Wandel der Parteiendemokratie

Datum, Uhrzeit
Fr., 21. Sep 2007, 19.00 Uhr  –
Sa., 22. Sep 2007, 15.30 Uhr In meinem Kalender speichern
Veranstalter/in
Heinrich-Böll-Stiftung - Bundesstiftung Berlin
Vertrauen - ein politisch-kultureller Wert von herausragender Bedeutung in Demokratien - scheint eine volatile Größe geworden zu sein. Wir konstatieren ein Auseinanderdriften von parteienpolitischem Wahlkampftalk und den Erfahrungswelten des Wahlvolks.

Mit Blick auf Bündnis 90/Die Grünen werden Aspekte dieses Problemfelds debattiert: Was liegt dem Verlust von Vertrauen zugrunde, wie kann Partizipation gestärkt werden? Wie entwickelt sich im „grünen Milieu“ die Dynamik zwischen Institutionen und Bewegungen? Wie funktionieren moderne Kampagnen als Mittel politischer Kommunikation? Was ändert sich durch den Auftritt der fusionierten Parte Die Linke?

Mit:
Claus Offe (Hertie School of Governance)
Willfried Maier (GAL Hamburg, Grüne Akademie)
Dieter Rucht (Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung)
Rebecca Harms (MdEP, Grüne Akademie)
Felix Kolb (Bewegungsstiftung Verden, Grüne Akademie)
Katrin Göring-Eckardt (MdB, angefr.)
Rudolf Speth (FU Berlin)
Paula Riester, Grüne Jugend, Sprecherin
Hans-H. Langguth (Goldener Hirschen)
Joachim Raschke (Univ. Hamburg)
Renate Künast (MdB, angefr.) u.a.