Donnerstag, 05. Juli 2007

Respekt und Stolz. Ihr Schönen, Berlin

Anhörung der Bundestagsfraktion DIE LINKE.

Datum, Uhrzeit
Donnerstag, 05. Juli 2007, 18.00 Uhr
Veranstalter/in
Externe Veranstaltung
Anlässlich des 150. Geburtstages von Clara Zetkin möchte die Linksfraktion den unzähligen Frauen ein Gesicht geben, die durch die aktuelle Politik ausgegrenzt werden. Anhand ihrer persönlichen Schicksale sprechen betroffene Frauen mit
weiblichen Abgeordneten über LINKE. Alternativen zur aktuellen Regierungspolitik.

Programm:
1. Einführung durch die frauenpolitische Sprecherin Dr. Kirsten Tackmann (MdB)

2. Gespräche zu den Themen
- Hartz IV (Birgit Peschel und Katja Kipping, MdB)
- Mehrfachdiskriminierung von Migrantinnen (Esra Erdem und Sevim Dagdelen, MdB)
- Niedriglohnsektor (Alicja Norenberg-Lyson und Inge Höger, MdB)
- Generation Praktikum (N.N. und Nele Hirsch, MdB)

3. „Die Würde des Menschen steht unter Finanzierungsvorbehalt“ (Ellen Diederich)

Moderation:
Christiane Reymann, Bundessprecherin LISA